logo


Beiträge: 0
(gesamt: 0)

Jetzt online
0 Benutzer
3 gesamt
OBE-Forum   Paranormal Deutschland e.V.

Hauptforum  Heilerforum  Hexenforum  Jenseitsforum  Literaturforum  OBE-Forum  Traumforum  Wissensforum  Nexus  Vereinsforum  ParaWiki  Chat 

Ressort: Astralreisen Kontakt Suche Login
Ansicht: Klassisch | Themen | Beiträge | rss

(BETA) Links zu Beiträgen, Artikeln, Ressorts und Webseiten, die zu diesem Beitrag passen könnten (Alle bisher vermerkten Stichwörter und URLs):
Bewusstsein: Geheimnis des Bewußtseins Bewusstsein: Bewusstsein&Materie (wiki)
re[2]: ging mir etwas verloren?
sonnentage * schrieb am 26. März 2008 um 14:14 Uhr (702x gelesen):

hi thomas,

irgend etwas ist glaube ich falsch rüber gekommen.

es ist heute auch nicht kräftezährend.
ich habe nur bemerkt das sich das bewusstsein von einer seite auf die andere verschiebt und erst dann das eintauchen bzw. abheben funktioniert.

ich habe früher nie darauf geachtet wei es immer passiert ist selbst wenn ich mich nur mal entspannt aufs sofa gelegt habe.

jetzt erlebe ich es bewusst.
aber ich muss den impuls dazu geben, und da habe ich begonnen es zu hinterfragen.

kurz und knapp cih hab nie das hirn eingeschaltet früher heute analysiere ich was abgeht.

ob das nun gut ist oder nicht ist mal dahin gestellt.

achja für mich ist meditieren keinesn wegs kräfte aufwenden sonder kräfte sammeln.

20 minuten augen schliessen und den ruhe punkt finden nix ist mehr da kein gedanke dann kommt da nur noch ernergie in einen und danach bist wie gedopt ;-)
aber o.k. ist wohl eher spirituell und hat nix mit den ausserkörperlichen erleben zutun.

irgendwas in mir hinterfrägt eben warum etwas was für mich natürlich war nicht mehr natürlich funktioniert oder passiert.

aber vielleicht muss ich da ja selbst draufkommen ;-)

grüße sonnentage

zurück   Beitrag ist archiviert


Diskussionsverlauf: