logo


Beiträge: 0
(gesamt: 0)

Jetzt online
0 Benutzer
2 gesamt
OBE-Forum   Paranormal Deutschland e.V.

Hauptforum  Heilerforum  Hexenforum  Jenseitsforum  Literaturforum  OBE-Forum  Traumforum  Wissensforum  Nexus  Vereinsforum  ParaWiki  Chat 

Ressort: Astralreisen Kontakt Suche Login
Ansicht: Klassisch | Themen | Beiträge | rss

(BETA) Links zu Beiträgen, Artikeln, Ressorts und Webseiten, die zu diesem Beitrag passen könnten (Alle bisher vermerkten Stichwörter und URLs):
OBE: Astralebenen (*) Astralwandern: Astrale Welten Lebenslust (hp) Astralwandern: Seltsame Erlebnisse (hp) Astralebene: Astralvampir (wiki) Astralebene: Budaliget (wiki)
re: Technische fragen zur AP (Astral Porjection)
Narnja schrieb am 3. Juni 2008 um 23:55 Uhr (698x gelesen):

1. wenn mann nachts eine AP hat, und sich zb. schwebend neben seinem pysikalischen
körper befindet - wie sind dann die optischen wahrnehmungen - davon ausgehen mann befindet sich
in einem völlig dunklen zimmer.
- kann mann 'sehen', auch ohne licht? wenn ja wie sieht das aus? wie sind farben, perspective, blickwinkel, etc ?

Erst sehe ich mal einige Sekunden, oder auch mehr, gar nichts, dann kommt die Sicht. Wenn ich mal, was selten mehr vorkommt, Angst habe, geht es schnell zurück in den Körper.

2. ich bin zb. extrem kurzsichtig normalerweise, trage ständig eine starke brille (nachts natürlich nicht)
wie ist das nun während einer AP - sehe ich dann 'scharf' oder eben verschwommen wie ohne brille?

Dieses Sehen ist ein anderes. Ich denke die Augen spielen hierbei keine tragende Rolle. ich sehe quasi rundum. Je nach OBE.

3. was passiert wenn ich mit meinem astralleib zb. vor einen grossen spiegel bewege und dort reinschaue.
was sehe ich da dann?

Also wenn ich meine Hände ansehe während der OBE sind sie wie durchpixelt von Licht, vorausgesetzt ich werde so bewusst. Eher Violett leuchtend, ich denke das sieht jeder anders?! (Interessante Frage!)

4. wie ist das mit der schwerkraft - fühle ich diese? werde ich angezogen? welche 'normalen' pysikalischen
gesetze haben noch gültigkeit?

Schwekraft fühle ich im Moment des Austrittes, sonst ist sie nicht wesentlich. Fliegen fühlt sich aber sehr schön an.

5. wie lange dauert eine AP in der regel, wenn sich das überhaupt abschätzen lässt? gibt es ein zeitempfinden?

Unendlich lange bis ganz kurz, Zeit scheint auch unwesentlich zu sein. ich kann diese Frage nicht wirklich beantworten.

6. wie verhält es sich mit anderen normalen sinneseindrücken?
dinge wie riechen, fühlen (zb. wärme), akustische signale?

Ist alles vorhanden, nur anders. Kommt wohl auch hierbei darauf an auf was ich mich jeweils konzentriere oder bewusst bin.
Geniesse die OBES als Gottes Geschenk, hinterfrage weniger!


Herzlichst
Narnja

zurück   Beitrag ist archiviert


Diskussionsverlauf: