logo


Beiträge: 0
(gesamt: 0)

Jetzt online
0 Benutzer
6 gesamt
OBE-Forum   Paranormal Deutschland e.V.

Hauptforum  Heilerforum  Hexenforum  Jenseitsforum  Literaturforum  OBE-Forum  Traumforum  Wissensforum  Nexus  Vereinsforum  ParaWiki  Chat 

Ressort: Astralreisen Kontakt Suche Login
Ansicht: Klassisch | Themen | Beiträge | rss

(BETA) Links zu Beiträgen, Artikeln, Ressorts und Webseiten, die zu diesem Beitrag passen könnten (Alle bisher vermerkten Stichwörter und URLs):
OBE: Astralebenen (*) Astralwandern: Astrale Welten Lebenslust (hp) Astralwandern: Seltsame Erlebnisse (hp) Astralebene: Astralvampir (wiki) Astralebene: Budaliget (wiki)
re[2]: Ein Krankenhaus und eine finstere Stadt
Kinger schrieb am 28. Juni 2008 um 3:17 Uhr (813x gelesen):

>"Durch die Konzentration auf eine Identität übernimmt man durchaus deren Wahrnehmung."

Hey,
auch wenn es vielleicht gerade ein bisschen Offtopic ist, aber bei dem satz viel mir meine erste bewusste OBE ein:

ich war 5-6 und hatte mehr als nur eine spinnenphobie, und wir wohnten im erdgeschoß. Als ich grade mit meiner Mutter zusammen im Flur stand, war am anderen Ende des Flurs, eine relativ große Schwarze spinne. Durch meine Angst vor Spinnen, erlitt ich einen kleinen schock. Ich erinnere mich sogar noch heute daran, das ich für einen moment (2-3sek), die umgebung von der Spinne aus wahrgenommen hab, und dann wieder zu mir kam. Ich schätze im Rückblick zählt das wohl als meine erste bewusste OBE ;)) zeigt mal wieder, das viele dinge die in träumen/obes gültigkeit haben, auch unter geeigneten vorraussetzungen in der physischen umwelt funktionieren ;)

genug offtopic, sorry^^ ;)

Kinger



zurück   Beitrag ist archiviert


Diskussionsverlauf: