logo


Beiträge: 0
(gesamt: 0)

Jetzt online
0 Benutzer
1 gesamt
OBE-Forum   Paranormal Deutschland e.V.

Hauptforum  Heilerforum  Hexenforum  Jenseitsforum  Literaturforum  OBE-Forum  Traumforum  Wissensforum  Nexus  Vereinsforum  ParaWiki  Chat 

Ressort: Astralreisen Kontakt Suche Login
Ansicht: Klassisch | Themen | Beiträge | rss

(BETA) Links zu Beiträgen, Artikeln, Ressorts und Webseiten, die zu diesem Beitrag passen könnten (Alle bisher vermerkten Stichwörter und URLs):
OBE: Astralebenen (*) Astralwandern: Astrale Welten Lebenslust (hp) Astralwandern: Seltsame Erlebnisse (hp) Astralebene: Astralvampir (wiki) Astralebene: Budaliget (wiki)
re[5]: Was war das?
One schrieb am 30. Juli 2008 um 2:23 Uhr (749x gelesen):

Keine Ahnung wer die Helfer sind, da gibt es eine vielzahl von Theorien.
Ich selber bin mir auch nicht sicher ob es sich tatsächlich um Helfer handelt. Letztens hatte ich nämlich mal in einer OBE um Hilfe gebeten und wollte mich wo hinbringen lassen, aber das Wesen was mich mitgenommen hat, hatte selber keine Ahnung wie ich später im Gespräch feststellte. Er schien selbst einigermaßen fest zu stecken in der Ebene bzw. hatte keine klare Vorstellung von seinem Zustand (Eine andere Prämisse währe das mein Unterbewußtsein mit meinen "Bitten" genausowenig anfangen konnte wie ich selbst als ich diese formulierte und das einzige was es sich ausmahlen konnte war eine solche Episode).
Die Typen die mich das ein oder andere mal so mir nichts dir nichts aus dem Körper gezogen haben schienen mir auch oft mehr als kleine Unruhestifter die ich auch das eine oder andere Mal entsprechend behandelt habe, obwohl ihre Absichten vielschichtig sein können und man die Sache tatsächlich besser in Ruhe klärt wenn's möglich ist.

Ob die Namen haben weiß ich nicht. Die Meisten werden dir wahrscheinlich ihren sagen wenn du sie danach fragst, entweder weil sie menschlich sind/waren oder sich entsprechend anpassen.
Ich meine mal ehrlich wenn man zu telepathische Komunikation von Natur aus befähigt ist erübrigt sich ein Name eigentlich und sollte in einer unter solchen Umständen entstandenen Kultur überflüssig sein.

zurück   Beitrag ist archiviert


Diskussionsverlauf: