logo


Beiträge: 0
(gesamt: 0)

Jetzt online
0 Benutzer
14 gesamt
Wissensforum   Paranormal Deutschland e.V.

Hauptforum  Heilerforum  Hexenforum  Jenseitsforum  Literaturforum  OBE-Forum  Traumforum  Wissensforum  Nexus  Vereinsforum  ParaWiki  Chat 

Rubrik: Wissen Kontakt Suche Login
Ansicht: Klassisch | Themen | Beiträge | rss

(BETA) Links zu Beiträgen, Artikeln, Ressorts und Webseiten, die zu diesem Beitrag passen könnten (Alle bisher vermerkten Stichwörter und URLs):
Test: Regeln für Experimente (wiki)
re: Diskussion: Lynne McTaggart - Intention-Experiment
Chibi * schrieb am 16. Juli 2010 um 21:24 Uhr (1524x gelesen):

Wie ich sehe haben einige inzwischen bei Laitman abgekupfert der Anno 200X dort auch mal geladen war (wenn er es nicht noch immer ist. Oder hat er sich inzwischen schon den Hass der New-Ageler eingehandelt, weil er gegen einige mieses Wetter gemacht hat und sein Produkt als das beste, heilbringenste hingestellt hat.).

Die (und vor allen Dingen Dr. Wolf + "Kollegen") waren damals sehr aufgelöst von dieser Intention-Idee, dass das gleich mal das neue New-Age-"Wissenschaftsfeld" wurde *Daumen hoch* Es gibt da sogar ein Video von, wie Wolf und Kollegen sich von Laitman genauestens erklären lassen wie das funktioniert, während sie mit hochroten Köpfen am Tisch sitzen und gar nichts mehr kapieren und sich schon wie Idioten vorkommen :D

Seither (seit man merkte die New-Age-Lemminge fahren darauf ab) hat nichts mehr einen freien Willen, sondern alles muss der "human intention" folgen... Der Mensch als Krone der Schöpfung, als Führer von allem, der erst wachsen muss an dieser Aufgabe... der mit seinem Willen dann Einfluss auf Tiere und Pflanzen und und und nimmt.

Die Welt dreht sich, weil wir es so wollen. Wenn das kein magisches Denken ist, dann weiss ich auch nicht genau was magisches Denken ist.

Auch wirklich herausragend:

bei EINEM Menschen von 1000 funktioniert mal so ein "Powerthought" unter Placebos und es kommt zu einer Spointanheilung. Aber was ist mit denen die an Krebs sterben, an Lungenembolien, an Herzinfakten? Die also trotz guten Willens und Gebeten krank bleiben? Die wollten das dann so, ja?

Das ist der Gipfel der menschlichen Ignoranz und des menschlichen Egoismus so zu denken. Das ist nichts weiter als abartige Angst vor Tod und Krankheit und Angst sich der Realität zu stellen. Das ist Angst vor schlimmen Dingen die passieren können, Angst Kontrolle zu verlieren, bei gleichzeitiger Angst Verantwortung für sich und andere zu übernehmen.

Das ist Eso-Faschismus in Reinform.

Bleep ist reiner Konsum-Verein... ein abgekartetes Spiel um Hoffnung und Angst der Menschen... es wird nur das geglaubt was geglaubt wird und Glaube dann möglichst Medientauglich an den Mann gebracht. Und zwar so lange bis sich eine entsprechende "Gemeinde" von Kunden gebildet hat. Und so pflanzt sich nicht nur der Irrsinn weiter, sondern es füllen sich auch die Taschen der "Führerschaft" ordentlich auf.

Hoffnung und Angst sind gute Produkte. Die gibt es umsonst auf dem Nichts. Lässt sich wundervoll verkaufen. Dass es sich hierbei um nichts mehr als des Kaisers neue Kleider handeln (nämlich um gar nichts) ist vielen dabei nicht mal klar. Viele wachen erst dann auf, wenn sie wirklich tiefgründig geschädigt worden sind von solchen Leuten und das ganze Hoffen und Bangen nicht die Bohne zu irgendwas geführt hat.

Es gibt viele seriöse Wissenschaftler die definitiv gegen Bleep und deren Hokos-Pokos-Video gesprochen haben und vielfach belegt haben, dass Fakten schlichtweg verdreht worden sind, weil es sich so besser anhörte. Aber gegen den Glauben, die Angst, die Hoffnung kommen diese Stimmen schlichtweg nicht an. Denn die Menschen wollen Glauben, folgen, verarscht werden.

Das ist alles zu so einer ganz großen Messeveranstaltung für New-Age-Produkte verkommen wo einer auf den Zug des anderen springt und sie sich gegenseitig auf die Schultern klopfen und mit ihrer "Forschung" die Aussagen des anderen "belegen"... Es ist ein Kasperltheater und eine Schande für jeden der das Thema seriös angehen will.

Schlimm.

zurück   Beitrag ist archiviert


Diskussionsverlauf: