logo


Beiträge: 0
(gesamt: 0)

Jetzt online
0 Benutzer
2 gesamt
Wissensforum   Paranormal Deutschland e.V.

Hauptforum  Heilerforum  Hexenforum  Jenseitsforum  Literaturforum  OBE-Forum  Traumforum  Wissensforum  Nexus  Vereinsforum  ParaWiki  Chat 

Rubrik: Wissen Kontakt Suche Login
Ansicht: Klassisch | Themen | Beiträge | rss

(BETA) Links zu Beiträgen, Artikeln, Ressorts und Webseiten, die zu diesem Beitrag passen könnten (Alle bisher vermerkten Stichwörter und URLs):
Heilen: Reiki (wiki)
Humor: Mesmerismus und Magnetfeldtherapie
Martin Rieth (Gründer) * schrieb am 30. August 2011 um 2:20 Uhr (2234x gelesen):

Moin Moin,

ich musste eben so lachen, dass ich erst mal vom Computer aufgestanden bin. Bitte lesen ... die Quelle ist unten verlinkt:

Heinz Gutschner:
Unser guter alter Paracelsus meinte, ein Magnet würde alle in Unordnung geratenen Körpersäfte an sich ziehen. Bekannt ist auf diesem Gebiet aber auch der Schwabe Dr. Mesmer, er schien mit Magneten wahre Wunderheilungen vollbringen zu können. In der zweiten Hälfte des 18. Jhd. stellte der gute Mann fest, dass er dieselben Erfolge hatte, wenn er mit leeren Händen seine Kreisel- und Streichelbewegungen an den Patienten ausführte, ließ er den Körper ebenso wie seine Hände ein heilendes Fluidum ausstrahlen: so ward der "animalische Magnetismus" geboren. Den Reim auf die Geschicht machst dir selber.

Gernot Opriessnig:
Elektroschock=von aussen aufgebrachte elektrische Spannung und das ist prinzipiell was anderes wie ein Magnetfeld. Obs die gleiche Wirkung hat, müssen Mediziner beurteilen. Techisch ist es jedenfalls was anderes.

und weiter Cornelia Schneider auf eine Äußerung von Reinhard Bauwe:
>>>Man muß nicht unnötig lange verrzögern, um die Profite der Chemieindustrie zu maximieren.
Sicher, aber darum muß man noch lange nicht im Umkehrschluß die Profite von Quacksalbern maximieren.

Fazit: Ist eine lange Diskussion. Die Esoteriker erfüllen leider wieder jedes Klischee. Keine Quellen. Bei Studien, keine Kontrollgruppen. ... Die Trennung von physikalischer Wirkung und empfundener Heilung ist nicht erfolgt. etc.

Ich sach 42, Martin




zurück   Beitrag ist archiviert


Diskussionsverlauf: