logo


Beiträge: 0
(gesamt: 0)

Jetzt online
0 Benutzer
4 gesamt
Wissensforum   Paranormal Deutschland e.V.

Hauptforum  Heilerforum  Hexenforum  Jenseitsforum  Literaturforum  OBE-Forum  Traumforum  Wissensforum  Nexus  Vereinsforum  ParaWiki  Chat 

Rubrik: Wissen Kontakt Suche Login
Ansicht: Klassisch | Themen | Beiträge | rss

(BETA) Links zu Beiträgen, Artikeln, Ressorts und Webseiten, die zu diesem Beitrag passen könnten (Alle bisher vermerkten Stichwörter und URLs):
Medizin: Bach-Blütentherapien Bachblüten: Bach-Blütentherapie (wiki) Heilen: Reiki (wiki)
Schlimme Sache das mit Magneten da
naurmel * schrieb am 30. August 2011 um 15:39 Uhr (1754x gelesen):

Es macht müde, sich durch diese Diskussion zu lesen.

Was mich am meisten nervt ist die Rechthaberei und die fehlende Rücksicht. Als würde ein Gesprächspartner meinen Einwänden leichter folgen, wenn ich ihm vorher verbal eine verplätte.

So kommt es immer wieder zum Kampf, den in einem Thread niemand gewinnen kann. Gehen die Argumente aus, wird es persönlich.

Es könnte sogar sein, dass ein Mediziner mit einem alten Lautsprecher-Magneten Heilerfolge erzielt. Vielleicht weil seine Patienten an die Heilung glauben und gesund werden.

Nur weil es alle anderen Mediziner nicht können, heißt das nicht, dass die Methode nicht wirkt.

Es ist ein großes Missverständnis in der medizinischen Forschung, dass eine Methode unabhängig vom Mediziner und dem Patienten funktionieren muss. Wie viele Menschen könnten geheilt werden, wenn die Ärzte sich intensiver dem Placebo-Effekt widmen würden? Oder wenn es im Studium einen Kurs in Shamanismus gäbe. Schließlich sollen Menschen behandelt werden und keine Zellhaufen.

Von der Art der Betrachtung ihres Wirkungsfeldes befindet sich die Medizin immer noch im Lazarett an der Front.

zurück   Beitrag ist archiviert


Diskussionsverlauf: