logo


Beiträge: 0
(gesamt: 0)

Jetzt online
0 Benutzer
2 gesamt
Hexenforum   Paranormal Deutschland e.V.

Hauptforum  Heilerforum  Hexenforum  Jenseitsforum  Literaturforum  OBE-Forum  Traumforum  Wissensforum  Nexus  Vereinsforum  ParaWiki  Chat 

Ressort: Hexen Kontakt Suche Login
Ansicht: Klassisch | Themen | Beiträge | rss

(BETA) Links zu Beiträgen, Artikeln, Ressorts und Webseiten, die zu diesem Beitrag passen könnten (Alle bisher vermerkten Stichwörter und URLs):
Magie: Magie-Ressort Magie: Ausbildung zum Zauberer (wiki)
re[4]: Die kindliche Seite in dir
Elbin * schrieb am 10. Januar 2013 um 19:58 Uhr (695x gelesen):

Es ist anmaßend subjektive Wertungen als allgemeingültigen Maßstab heranziehen zu wollen.
Ein durchaus liebevoller, gutgemeinter Zauber kann sich als unheilbringend herausstellen.

Beispiel: Ein Mensch wird ( mittels gutgemeinter Magie ) vor einem Unglück gerettet, verursacht aber selbst kurze Zeit später einen dramatischen Verkehrsunfall. Wäre niemand vorher magisch eingeschritten, hätte er sich nur ein Bein gebrochen und der Unfall nicht geschehen.

Ist die Magie die gewirkt wurde nun noch immer *weiß*?
Ist es überhaupt möglich, alle Eventualitäten so zu bennenen dass man sich der tatsächlichen Wirkung seines Handelns bewusst ist?


zurück


Diskussionsverlauf: