logo


Beiträge: 0
(gesamt: 0)

Jetzt online
0 Benutzer
4 gesamt
Hexenforum   Paranormal Deutschland e.V.

Hauptforum  Heilerforum  Hexenforum  Jenseitsforum  Literaturforum  OBE-Forum  Traumforum  Wissensforum  Nexus  Vereinsforum  ParaWiki  Chat 

Ressort: Hexen Kontakt Suche Login
Ansicht: Klassisch | Themen | Beiträge | rss

re: Hilfegesuch
WildeWurst * schrieb am 27. Juli 2013 um 21:31 Uhr (678x gelesen):

Hallo Hel,

mal eine Vermutung ins Blaue hinein... vielleicht "soll" dein Lebensschwerpunkt momentan einfach stärker in der materiellen Welt liegen? Um die Geburt eines Kindes herum liegen ja oft auch viele Aktivitäten, die einen sehr stark an die materielle Welt binden und die ganze Aufmerksamkeit fordern, auch emotional aufwühlen und damit (wie in einem Wasserglas mit einem Teelöffel Sand drin) verhindern, dass sich alles, was die Sicht trübt, unten absetzt.

Ich merke dasselbe bei mir, z.B. habe ich momentan viel viel weniger "besondere" Träume. Fast alle Aktivitäten, die ich unternommen habe, um mich in spirituellen Dingen weiterzubilden liegen momentan mehr oder weniger auf Eis. Ich gehe dafür in anderer Richtung weiter. Ich koche sehr gerne für meine Familie und mich, baue nach und nach immer mehr Obst und Gemüse an, lerne wie man alkoholische Getränke, Essig, Sirup, etc. aus gesammeltem und selbst angebautem herstellt usw. Das erdet ungemein, ist eine Tätigkeit, die vollständig hier ausgeführt wird und ist - wenn man es nicht übertreibt - gleichzeitig gut für die Familie. Ich persönlich fühle mich bei derartigen Tätigkeiten, die ja auch oft in der Natur stattfinden, gelegentlich sehr mit allem verbunden, bekomme ab und zu die Einsichten, die sonst Träume liefern und empfinde es alles in allem als sehr spirituelle Tätigkeit, auch wenn es ganz in der materiellen Welt stattfindet. Also sozusagen "wenn schon hier, dann richtig".

Vielleicht eine Anregung für dich? Ich weiß es nicht. Aber ich freue mich, falls es dir weiterhilft.

Liebe Grüße,
WW


zurück


Diskussionsverlauf: