logo


Beiträge: 0
(gesamt: 0)

Jetzt online
2 Benutzer
6 gesamt
Jenseitsforum   Paranormal Deutschland e.V.

Hauptforum  Heilerforum  Hexenforum  Jenseitsforum  Literaturforum  OBE-Forum  Traumforum  Wissensforum  Nexus  Vereinsforum  ParaWiki  Chat 

Kontakt Suche Login
Ansicht: Klassisch | Themen | Beiträge | rss

(BETA) Links zu Beiträgen, Artikeln, Ressorts und Webseiten, die zu diesem Beitrag passen könnten (Alle bisher vermerkten Stichwörter und URLs):
Kino: Kino (rubrik) Kino: Kleine Filmliste Kino: John Sinclair
re: Suizid, Krankheit und Jenseits?
Andreas * schrieb am 24. Januar 2017 um 23:17 Uhr (257x gelesen):

Hallo Miriam,

Jokke hat dich hier bereits hingewiesen "umzudenken". Ich rede hier gerne von Gedankenmustern, die wir immer wieder aufs neue pflegen, es ist ein Kreislauf aus Schmerzen, Ängsten, Selbstvorwürfen usw.. Es ist wichtig deine Gedanken mal objektiv zu betrachten, meditiere, reflektiere wie du in verschiedenen Situationen handelst. So als würdest du einen Film betrachten. Und dann versuche deine Gedankenmuster neu zu programmieren. Du weißt, alles fängt mit unseren Gedanken an, jede Handlung von uns, was wir fühlen usw. Ändere deine Gedanken und die Welt um dich herum wird sich ändern. Mit einer positiven Einstellung wirst du dann genau die richtigen Leute und Situationen anziehen.

Ich wünsche dir viel Kraft und Erfolg. Nur nicht aufgeben.

LG
Andreas

zurück


Diskussionsverlauf: