logo


Beiträge: 0
(gesamt: 0)

Jetzt online
1 Benutzer
4 gesamt
Traumdeuterforum   Paranormal Deutschland e.V.

Hauptforum  Heilerforum  Hexenforum  Jenseitsforum  Literaturforum  OBE-Forum  Traumforum  Wissensforum  Nexus  Vereinsforum  ParaWiki  Chat 

Traumdeutung Kontakt Suche Login
Ansicht: Klassisch | Themen | Beiträge | rss

re[2]: Wie geht die Reise weiter?
Afrodite * schrieb am 15. März 2015 um 16:23 Uhr (306x gelesen):

Danke Hades für deine Hilfestellung, sie hilft mir meinen Traum aus einer anderen Sicht zu sehen.

> Ich würde sagen, dass dieser Traum, überwiegend positiv zu deuten ist.

Als negativ hatte ich ihn auch nicht wahrgenommen. Sondern mir eher Gedanken gemacht wie ich die anderen einhole, damit ich auch nach Hause komme. Und wenn ich jetzt so aufgrund deiner Interpretation über meinen Traum nachsinne, sehe ich wie die anderen an mir vorbei ziehen und ich so zum Schlusslicht der "Meute" werde. Wobei mein Traum ja keine Aussage macht, das ich wirklich als Schlusslicht am Ziel ankomme. Mein Handicap "Gehhinderung" kann sehr wohl für meine Gradlinigkeit sowie Ehrlichkeit stehen, was für andere nicht immer bequem ist und für mich die Folge sein kann, das ich dann alleine dastehe (10 = 1)

> Es ist nicht schön, wenn jemand hinterrücks agiert. Ich glaube, man sollte sich aber dennoch, immer selber treu bleiben.
> Warum sollte ein Jemand, denn so etwas tun?
> Vielleicht denkt er, du wärst besser als er, weil du nicht betrügst und er bereits betrogen hat.
>
Mag sein.... dann ist es immer noch seine Entscheidung zu betrügen und darf dies nicht auf den anderen abwälzen und ihn zum Buhmann machen. Dies wurde letztes Jahr auch ganz klar zwischen uns beiden angesprochen. Seither läuft es ja hintenrum, weil sie anscheinend nicht damit umgehen kann.

> Manche Betrüger, betrügen nur aus Angst. Angst davor, es nicht so gut zu können. Auch sie brauchen Hilfe. :)
>
Muss es Angst sein? könnte doch auch Neid sein

Na ja... noch 4 Tage arbeiten und dann werde ich meinen Urlaub genießen - sofern die betreffende Person nicht zum dritten Mal meinen Urlaub durch Krankheit verhindern will.
Und bis Ende Juni wird sich hoffentlich zeigen wie es weitergeht.

Nochmals Danke für deine Hilfe.

Liebe Grüße
Afrodite

zurück


Diskussionsverlauf: