logo


Beiträge: 0
(gesamt: 0)

Jetzt online
2 Benutzer
10 gesamt
Wissensforum   Paranormal Deutschland e.V.

Hauptforum  Heilerforum  Hexenforum  Jenseitsforum  Literaturforum  OBE-Forum  Traumforum  Wissensforum  Nexus  Vereinsforum  ParaWiki  Chat 

Rubrik: Wissen Kontakt Suche Login
Ansicht: Klassisch | Themen | Beiträge | rss

(BETA) Links zu Beiträgen, Artikeln, Ressorts und Webseiten, die zu diesem Beitrag passen könnten (Alle bisher vermerkten Stichwörter und URLs):
Astralebene: Astralebenen (*) Astralebene: Astrale Welten Lebenslust (hp) Astralebene: Seltsame Erlebnisse (hp) Astralebene: Astralvampir (wiki) Astralebene: Budaliget (wiki) Atlantis: Atlantis - Der versunkene Kontinent (hp) Bewusstsein: Geheimnis des Bewußtseins Bewusstsein: Bewusstsein&Materie (wiki) Geister: Geister (ressort) Geister: Geisterhafte Gesichter (hp) Geister: Spuk (wiki)
re: Was bringt die Evolution beim menschen weiter?
feron * schrieb am 12. Juni 2013 um 13:06 Uhr (580x gelesen):

Hallo Garfield,
dies ist nur meine Sichtweise.
Die Menschheit entwickelt sich auf dem wahren Weg der Erkenntnis weiter, d.h. sie muss ihr Bewusstsein in die göttliche Richtung erweitern.
Die Eigenschaften wie Gedankenlesen, Telekinese... ; sensitive, fühlen der Kraft, Astral zu Reisen oder das Schauen usw. sind bereits ,mehr oder weniger, latent in uns vorhanden. Die Entwicklung dieser Eigenschaften(6. Sinn) kann man durch Korrektur oder Läuterung erreichen. Das Wissen über das Wesen des Menschen ist hierbei elementar. Wir versuchen unseren Geist, das Bewusstsein durch die Materie zum Ausdruck zu bringen. Hier kann man von Evolution sprechen. Dieses Entfalten unser Eigenschaften im Mikrokosmos stellt nichts anderes als die Offenbarung des Selbst dar. Die Wurzel finden wir im Makrokosmos. Man fügt nichts hinzu und trennt nichts ab. Wie oben, so unten.... Im Gegensatz zur Wissenschaft konzentrieren wir uns hier auf den Schöpfer, Planer oder die kosmische Intelligenz. Vor Äonen verfügte die Menschheit über diese entwickelten Eigenschaften. In de n Hochkulturen-z.B. Atlantis waren sich alle der Einheit bzw. Ganzheit bewusst. Sie verständigten sich "ohne" Sprache und kümmerten sich umeinander. Zu "Zeiten" Abrahams und des Hermes o. Thot war alles von Spiritualität erfüllt. Wir sollten diesen Zustand dnr Einheit wieder erreichen, wir gehen zurück in die Zukunft.
LUX



zurück


Diskussionsverlauf: