logo


Beiträge: 0
(gesamt: 0)

Jetzt online
0 Benutzer
11 gesamt
Hauptforum   Paranormal Deutschland e.V.

Hauptforum  Heilerforum  Hexenforum  Jenseitsforum  Literaturforum  OBE-Forum  Traumforum  Wissensforum  Nexus  Vereinsforum  ParaWiki  Chat 

Kontakt Suche Login
Ansicht: Klassisch | Themen | Beiträge | rss

(BETA) Links zu Beiträgen, Artikeln, Ressorts und Webseiten, die zu diesem Beitrag passen könnten (Alle bisher vermerkten Stichwörter und URLs):
Geister: Geister (ressort) Geister: Geisterhafte Gesichter (hp) Geister: Spuk (wiki) Reiki: Reiki (wiki)
Meine Geistererfahrung
wunderblume110202 * schrieb am 2. Februar 2010 um 17:53 Uhr (1791x gelesen):

Hallo! Ich bin neu hier und möchte alle herzlich begrüßen! Ich bin sehr froh darüber, hier über diese Seite gestolppert zu sein. Meine Erlebnisse mit paranormalen Ereignissen haben schon als Kind angefangen und nach einigen Unterhaltungen mit meiner Schwester, weiß ich nun, dass Ihr es genauso geht. Durch die Geburt meiner Tochter wurde aber alles noch verstärkt. Vor 5 Jahren kam Sie eines Abends zu mir und sagte mir. "Mama, wir haben Geister auf dem Hof." Naja. Ich habe dem am Anfang noch nicht so viel Bedeutung gegeben. Doch dann häuften sich die Ereignisse. Dinge verschwanden aus der Wohnung. Einige fand ich dann auf dem Hof wieder. Eine Flasche Wein war nicht mehr auffindbar. Nachts wollte ich im Sommer noch auf den Hof, nur kam ich nicht raus. Jemand, etwas.... hielt die Tür von außen zu. Und nein, es war keine alte Tür. Ein total neu saniertes Haus. Ich fing schon an, an meinem Verstand zu zweifeln, als ich am 23.12.05 nachts die Haustür im Minutentakt immer wieder zuschließ, weil Sie ständig geöffnet wurde, ohne einen Schlüssel zu benutzen und auch keiner zu sehen war. Ich habe dann meinen heutigen Mann gebeten, mich zu besuchen. Seit dieser Nacht zweifelt auch er nicht mehr an meinen Berichten und war sprachlos. Leider hat mir meine tochter erst letztes Jahr erzählt, dass Sie von den Geistern auf dem Hof gejagt wurde. Als ich fragte, wie Sie ausgesehen hätten, lief es mir eiskalt den Rücken runter. Und Sie sagte auch, dass man Ihr verboten hatte, mit jemanden darüber zu reden, sonst würden Sie immer wiederkommen. Eine Bekannte hatte zu dieser Zeit gerade mit Reiki begonnen und erzählte dort davon. Gleich am nächsten Tag standen Sie bei uns und wir verstanden uns ohne Worte. Wie ich schon ahnte, sollte es nichts Gutes sein, was da um uns war. Unser Haus wurde gesegnet und meine Tochter bekam IHREN Stein, der Ihr vorallem Kraft und Schutz geben soll. Schnell mußten wir aber feststellen, dass es damit nicht getan war. Die Antwort darauf folgte nämlich noch in der gleichen Nacht. Erst als wir im Garten einen Schutzkreis gelegt hatten, dieser geweiht war, im Haus über jeder Tür ein Siegel von Erzengel Michael hängt, wurde es ruhiger. Wie wir den Schutzkreis im Garten fertig hatten und ich aus diesem getreten bin, war ich schlagartig bitter traurig und bin Trännen aufgelöst zusammen gebrochen. Man sagte mir, dass sich 2 Geister an mich geheftet hatten und das schon seit Jahren und der Verlust mich so traurig machen würden. Auch meiner Tochter ging es nach einiger Zeit besser. Manchmal nachts, ist sie umhergewandelt, faßst wie ein Schlafwandler, nur... das war nicht meine Tochter. Ich fühlte es und später wurde es mir dann auch bestädigt. Sie sah´s nachts im Bett und erzählte mit offenen Augen irgendwelche Dinge... Ja, dass machen Kinder manchmal, aber seit der Reinigung, ist dies nie wieder aufgetreten. Auch keine nächtlichen Schreie mehr. Teilweise hat sich mich sogar geschlagen. Alles weg. Wir sind nach wie vor nicht allein. Nach Nachforschungen habe ich herrausgefunden, dass bei uns in der Nähe ein Arbeitslager war. Die Geister dürfen auch gerne bei uns bleiben, solange Sie uns respektieren, tun wir das auch! Nun ist meine Schwester umgezogen und erzählt mit jetzt von Ihren Erlebnisse. Hat denn jemand die Erfahrung gemacht, ob Verbindungen zwischen solchen Ereignissen bei Geschwistern möglich sind? Ich denke nämlich, dass uns jemand etwas mitteilen möchte.

zurück   Beitrag ist archiviert


Diskussionsverlauf: