logo


Beiträge: 0
(gesamt: 0)

Jetzt online
0 Benutzer
3 gesamt
Hauptforum   Paranormal Deutschland e.V.

Hauptforum  Heilerforum  Hexenforum  Jenseitsforum  Literaturforum  OBE-Forum  Traumforum  Wissensforum  Nexus  Vereinsforum  ParaWiki  Chat 

Kontakt Suche Login
Ansicht: Klassisch | Themen | Beiträge | rss

(BETA) Links zu Beiträgen, Artikeln, Ressorts und Webseiten, die zu diesem Beitrag passen könnten (Alle bisher vermerkten Stichwörter und URLs):
Kristall: Edelsteine Kristall: Geheimnis der Kristalle Kristall: Kristall-Gitter Kristall: Energie-Kristalle
Mehrere Traum-Wohnungen und Räume
Nuit * schrieb am 15. November 2014 um 18:01 Uhr (1987x gelesen):

Liebe Forumsmitglieder, ich habe seit meiner Jugend immer und immer wieder Träume, in denen ich mich in meiner eigenen Wohnung befinde und dort plötzlich mir bisher unbekannte Zimmer entdecke.

Die Wohnung symbolisiert in der herkömmlichen Traumdeutung bekanntlich den eigenen Körper.

Da ich die obskursten Zimmer in meinen Wohnungen entdecke, frage ich mich, was das zu bedeuten hat, zumal diese Art von Traum immer wieder kehrt, zwar in unterschiedlicher Ausführung, aber das Thema bleibt das Gleiche.

In weniger häufigen Träumen ist es auch so, dass ich mich heimlich in den Wohnungen fremder Menschen befinde, in denen ich ein geheimes Zimmer besitze, von dem die Wohnungseigentümer nichts wissen und auch nichts wissen sollen, weil ich befürchte, dass mir der Zugang zu diesen Zimmern dann verwehrt bleibt.

Das Zimmer in den Fremdwohnungen ist oft sehr kuschelig, was im Traum so dargestellt wird, dass sich eine Art Pelz über alle Gegenstände, samt Decken und Wände zieht.

Die Zimmer, die ich in meinen eigenen Wohnungen entdecke, sind jedes Mal anders. Manchmal mit Vitrinen voll mit wertvollem Kristall Geschirr, aber meist ist das Besondere an diesen Räumen, dass sie über eine ganz aussergewöhnlich schöne Aussicht verfügen (Blick auf's Meer, Garten usw) oder zumindest über einen wunderschönen Balkon.

Einmal war es ein weniger schöner Raum, den ich entdeckt habe: er war auch voll von Vitrinen, aber diese waren mit Maschinengewehren gefüllt, was mich sehr erschrocken hat.

Kennt jemand von Euch diese Art von Träumen in denen man neue Zimmer in seiner eigenen Wohnung entdeckt?

Wenn das nicht ein ständig wiederkehrender Traum wäre, würde er mich nicht so beschäftigen, denke ich.

Heute habe ich nun mal wieder geträumt, dass ich eine zweite Wohnung habe, die seit Jahren brach lag, indem sie nicht mehr von mir genutzt wurde, und ich sie schon ganz vergessen hatte.

Als ich sie dann nach Jahren wieder besuchte, war ich sehr erfreut darüber und begann dort gleich aufzuräumen.

In dieser Wohnung waren dieses Mal allerdings viele Gegenstände, die ich auch in meiner realen Wohnung habe.


Ich kann es mir vielleicht so erklären, dass die geheimen oder auch neuen Räume bisher unerkannte Wesenszüge von mir symbolisieren, oder mir unbenutztes Potential zeigen wollen.

Aber was könnte es denn bedeuten, dass ich sogar in fremden Wohnungen, also in Wohnungen, die anderen gehören, meine Zimmer habe, die ich immer wieder nutzen kann...?


Traumhafte Grüsse

Nuit




zurück


Diskussionsverlauf: