logo


Beiträge: 0
(gesamt: 0)

Jetzt online
0 Benutzer
1 gesamt
Hexenforum   Paranormal Deutschland e.V.

Hauptforum  Heilerforum  Hexenforum  Jenseitsforum  Literaturforum  OBE-Forum  Traumforum  Wissensforum  Nexus  Vereinsforum  ParaWiki  Chat 

Ressort: Hexen Kontakt Suche Login
Ansicht: Klassisch | Themen | Beiträge | rss

(BETA) Links zu Beiträgen, Artikeln, Ressorts und Webseiten, die zu diesem Beitrag passen könnten (Alle bisher vermerkten Stichwörter und URLs):
Magie: Magie-Ressort Magie: Ausbildung zum Zauberer (wiki) Meditation: Meditation (ressort) Meditation: Aufmerksamkeit (wiki)
Re: Eine Art Verfolgungswahn???
Blaze schrieb am 7. April 2002 um 19:34 Uhr (415x gelesen):

Hallo Phönix,
ich möchte nicht ausschließen, dass du einen Begleiter hast, vor dem musst du dich aber nicht fürchten. Vielleicht solltest du ihn als deinen Schutzengel betrachten. Wenn dabei das schlechte Gefühl aber nicht weg geht, vielleicht hat das Wesen dann aber doch einen negativen Einfluss, dann wäre es ratsam mal in einer Meditation mit ihm Kontakt aufzunehmen und mit ihm zu reden. Erst dann kannst du entscheiden, ob du ihn los werden musst, vielleicht geht er ja freiwillig.
Es wäre aber auch möglich, dass du es dir einbildest. Wer sich mit Magie beschäftigt neigt oft dazu sich in einem bestimmten Stadium der Entwicklung beobachtet zu fühlen. Andere Phasen, wie Selbstüberschätzung und Allmachtsgefühle treten ebenso oft auf. Ich hab jetzt keine Zeit das raus zu suchen, aber Starhawk beschreibt das in einem ihrer Bücher recht ausführlich.
ciao
Blaze

zurück   Beitrag ist archiviert


Diskussionsverlauf: