logo


Beiträge: 0
(gesamt: 0)

Jetzt online
0 Benutzer
2 gesamt
Hexenforum   Paranormal Deutschland e.V.

Hauptforum  Heilerforum  Hexenforum  Jenseitsforum  Literaturforum  OBE-Forum  Traumforum  Wissensforum  Nexus  Vereinsforum  ParaWiki  Chat 

Ressort: Hexen Kontakt Suche Login
Ansicht: Klassisch | Themen | Beiträge | rss

(BETA) Links zu Beiträgen, Artikeln, Ressorts und Webseiten, die zu diesem Beitrag passen könnten (Alle bisher vermerkten Stichwörter und URLs):
Energie: Energievampir (wiki) Energie: Batterie von Bagdad (wiki) Energie: Bewusstsein&Materie (wiki)
Re: Feuer
Noname schrieb am 14. April 2002 um 14:30 Uhr (416x gelesen):

> > Kann mir jemand sagen wie ich aufgestaute Feuer Energie freilasse?
> > Energien konzentrieren kann ich aber irgendwie fehlt mir was. Weiß jemand ein Magisches Wort oder Wortreihe mit der man eine konzentrierte Energie freilassen kann?
> > Wenn ich die Energie auf meinen Finger Konzentriere, auf einen Brennbaren Gegenstand zeige und Feuer sage brennt mein Finger innerlich oder ne ich spüre das Feuer kann es aber nicht loslassen. Kennt jemand irgendein Wort oder einen Text.

> Sei mir nicht bös, aber irgendwie hört sich das für mich so an, als ob du eine Übung von Bardon herausgerissen aus dem Zusammenhang geübt hast und jetzt mangels Grundlagen nicht mehr weiter weißt... Energie im Arm kannst du über das Handchakra wieder rauslassen. Aber ich rate Dir, solche Übungen nicht nach Lust und Laune zu machen, sondern wenn schon, denn schon, den "Weg des wahren Adepten" von Anfang bis Ende durchzustudieren.
> Anath

Sorry aber ich kenne Bardon nicht und von Adepten habe ich sowieso noch nie gehört. Bin eher ein Leie. Habe nur mal versuchen wollen etwas neues zu lernen. Aber anscheinend funktioniert das nicht. Bevor ich es vergesse. Kann jemand mir sagen was das heißen könnte falls es überhaupt einen Sinn ergibt:)

Mutep Rah könnte auch Muteph Ra geschrieben werden.

Mir kommen immer solche Worte in den Sinn aber Übersetzen kann ich Sie nicht.






zurück   Beitrag ist archiviert


Diskussionsverlauf: