logo


Beiträge: 0
(gesamt: 0)

Jetzt online
0 Benutzer
2 gesamt
Hexenforum   Paranormal Deutschland e.V.

Hauptforum  Heilerforum  Hexenforum  Jenseitsforum  Literaturforum  OBE-Forum  Traumforum  Wissensforum  Nexus  Vereinsforum  ParaWiki  Chat 

Ressort: Hexen Kontakt Suche Login
Ansicht: Klassisch | Themen | Beiträge | rss

(BETA) Links zu Beiträgen, Artikeln, Ressorts und Webseiten, die zu diesem Beitrag passen könnten (Alle bisher vermerkten Stichwörter und URLs):
Hexerei: Hexen-Ressort Kino: Kino (rubrik) Kino: Kleine Filmliste Kino: John Sinclair
Re: ... psycho Drogen. ...!
Seth schrieb am 19. April 2002 um 10:53 Uhr (435x gelesen):

> Ja, wenn man die Drogen nur nimmt, um aus der Wirklichkeit zu entfliehen, dann sind sie nicht empfehlenswert. Aber wenn man sie nimmt, um hinterher (oder sogar während der Einnahme) besser in der Realität zurechtzukommen, dann können sie helfen... Bewusst und wohldosiert genommen ist LSD ein Gottesgeschenk! Besser als Valium und Tranquilizer und Alkohol u.v.a was sehr viele Menschen ständig nehmen!


oh nein!! ganz im gegenteil!!
alkohol mag nicht gesund sein und hat auch schon so manchen
is grab gebracht! ..das steht ausser frage..
aber was LSD bei mit einem menschen anrichten kann ist
weitaus schlimmer!! ich kenne leute die von einem LSD
trip nie wieder richtig zurück gekommen sind!!
und wer schonmal einen horrorflash hatte der wird wohl
bestädigen können das nichts (auch kein körperlicher schmerz)
so schlimm ist wie horrortrip!!
und nun stelle man sich vor das man hängen bleibt!!
ein leben, wenn man das dann noch so nennen kann,
is dann für immer zerstört!! wie soll man noch unbeschwert
leben wenn man jeden tag seines lebens an diesen abend
und diesen trip denken muss und ständig das gefühl hat
das etwas nicht stimmen würde, man sich in einem "spiel"
oder "film" zu befinden und vielleicht ganz wegtritt
und in seiner eigenen welt lebt!!
das wünsche ich niemanden!! das ist schlimmer als der tod!!
dagegen is ein alk rausch wirklisch das beste!!
das bleibt nämlich zumindest die psycho verschont!!

und wie kannst du behaupten man würde sich dann besser
im echten leben zurecht finden??
es ist doch so das man auf dem zeugs den bezug zur
realität verliehrt!! und das bekommt man erst mit
wenn es zu spät ist man seinen schaden weg hat :(

> > Abhängig wird man von LSD gewiss nicht.
> > Dosissteigerungen sind dennoch nötig, wiederholt man es innerhalb kurzer Zeit.

das stimmt ... abhängig macht das zeugs einen ganz sicher nicht!
eher das gegenteil ist der fall!!


> Kommt drauf an...man muss die Dosis nicht steigern. Ich habe sogar auf LSD studiert, Klavier gespielt...u.a.

ich glaube bei dir ist es schon zu spät...
kenne jemanden der nach nem trip in der klapse gelandet
ist und steiff und fest behauptet ein studierter doktor
zu sein ... was allerdings nicht der fall!!
schizophrenie und wahnvorstellungen sind nicht geiles!!
man sollte also die finger von dem zeugs lassen!!

> > labile Menschen sollten dennoch ganz die Finger davon lassen, LSD,etc ist ein starke psychische Substanz, sie kann latente Psychosen auslösen, was wirklich nicht zu unterschätzen ist !

das muss ich zustimmen!!
wenn man auch nur die kleinsten bedenken oder ängste hat
sollte man das zeugs gar nich anfassen!! dann ist nämlich
ein horrortrip so gut wie vorprogrammiert!!
und das wird für jeden der soetwas noch nie erlebt hat
ein alptraum bleiben an den sich sein ganzen leben lang
errinnern wird!! ..es lohnt sich echt nicht..


> Na also! - Diese pure Angstmacherei ist doch total verstaubt! Gerade Hexen müssten sich doch mit Kräutern und (natürlichen) Drogen befassen und auskennen.

aber du scheinst keine ahnung von drogen zu haben!!
bilde dich lieber mal ein bischen anstatt hier werbung
zur "zerstörung des eigenen lebens" zu geben!!

> Ich nehme ja auch keine mehr. Aber ich würde nicht generell davon abraten!

bist wohl einsichtig geworden ... aber wohl etwas zu spät!
ich würde 10000000%ig jeden davon abraten!!
das mit dem psycho zeugs mag sich übertrieben anhören
ist aber nicht zu unterschätzen!! wer einmal einen
schlechten trip hatte wird das bestädigen können!!

PS:
jemanden ohne sein wissen LSD zu verabreichen ist in
meinen augen weitaus schlimmer als mord!!
wenn er tod ist, ist er tod ... das is alles vorbei!!
aber wenn er unter lsd steht und dies nicht weiss,
so wird derjenige wohl mit 99%iger sicherheit auf
lebenszeit im irrenhaus landen!!
(es sei denn er kennt das zeugs und kann damit umgehen)

zurück   Beitrag ist archiviert


Diskussionsverlauf: