logo


Beiträge: 0
(gesamt: 0)

Jetzt online
0 Benutzer
3 gesamt
Hexenforum   Paranormal Deutschland e.V.

Hauptforum  Heilerforum  Hexenforum  Jenseitsforum  Literaturforum  OBE-Forum  Traumforum  Wissensforum  Nexus  Vereinsforum  ParaWiki  Chat 

Ressort: Hexen Kontakt Suche Login
Ansicht: Klassisch | Themen | Beiträge | rss

(BETA) Links zu Beiträgen, Artikeln, Ressorts und Webseiten, die zu diesem Beitrag passen könnten (Alle bisher vermerkten Stichwörter und URLs):
Hexerei: Hexen-Ressort
Re: ... psycho Drogen. ...!
Anna B. schrieb am 20. April 2002 um 4:03 Uhr (426x gelesen):

> aber was LSD bei mit einem menschen anrichten kann ist
> weitaus schlimmer!! ich kenne leute die von einem LSD
> trip nie wieder richtig zurück gekommen sind!!
> und wer schonmal einen horrorflash hatte der wird wohl
> bestädigen können das nichts (auch kein körperlicher schmerz)
> so schlimm ist wie horrortrip!!

Das weiß ich nicht, denn ich habe nie einen Horrotrip gehabt, weil ich nämlich so clever war und immer nur ein ganz kleines winziges Stückchen genommen habe, um erstmal zu testen, wie stark es ist. Aber einige Deppen meinen ja, sie müssten den Super-Coolen spielen und ordéntlich zulangen. - So blöd war ich nie! Ich hatte immer noch - bis auf eine Ausnahme vielleicht - die Kontrolle über mich und mein Verstand war auch noch dabei!

>> dagegen is ein alk rausch wirklisch das beste!!
> das bleibt nämlich zumindest die psycho verschont!!

Das stimmt leider auch nicht. Wenn ich viel gesoffen habe, war ich auch psychisch ziemlich daneben! Bis hin zu Panikgefühlen! Also mit Alk ist auch nicht zu spaßen!

> und wie kannst du behaupten man würde sich dann besser
> im echten leben zurecht finden??
> es ist doch so das man auf dem zeugs den bezug zur
> realität verliehrt!! und das bekommt man erst mit
> wenn es zu spät ist man seinen schaden weg hat :(

Woher weißt du das denn so genau? Hast du denn auch mal LSD genommen? - ich meine damit, dass ich die Menschen besser durchschaut habe. Ich sah nicht mehr nur die Handlungen und hörte die Worte der Menschen, sondern wusste auch gleichzeitig, WARUM sie so reden und was die wahren Beweggründe von ihnen sind! - Das war sehr lustig für mich meistens! Menschen, die völlig mit sich im reinen waren, erschienen mir auch auf LSD völlig in Ordnung...die anderen waren "verrückt"! - Es war wirklich für mich eine wertvolle Erfahrung, das so zu erleben!


> > Kommt drauf an...man muss die Dosis nicht steigern. Ich habe sogar auf LSD studiert, Klavier gespielt...u.a.

> ich glaube bei dir ist es schon zu spät...
> kenne jemanden der nach nem trip in der klapse gelandet
> ist und steiff und fest behauptet ein studierter doktor
> zu sein ... was allerdings nicht der fall!!

Moment mal: Ich habe damals Musik studiert und bin z.B. mal mit (ein bißchen) LSD in die Klavierstunde gegangen. Mein Lehrer hat nichts gemerkt, außer dass ich lockerer war als sonst! Ich habe meinen Abschluss auch geschafft. Kann dir gerne eine Kopie meines Diploms schicken, falls du es mir nicht glaubst! Ich bin Diplom-Musikpädagogin und unterrichte Klavier, Blockflöte und Gitarre. Tatsächlich.


> > Na also! - Diese pure Angstmacherei ist doch total verstaubt! Gerade Hexen müssten sich doch mit Kräutern und (natürlichen) Drogen befassen und auskennen.

> aber du scheinst keine ahnung von drogen zu haben!!
> bilde dich lieber mal ein bischen anstatt hier werbung
> zur "zerstörung des eigenen lebens" zu geben!!

Ich wollte keine Werbung machen, nur mal berichten, dass es NICHT NUR negativ sein MUSS, Drogen-Erfahrungen zu machen!!!Aber dass es auch gefährlich sein kann, weiß ja jeder. ich bin nur gegen die total einseitige Angstmacherei.

> > Ich nehme ja auch keine mehr. Aber ich würde nicht generell davon abraten!

> bist wohl einsichtig geworden ... aber wohl etwas zu spät!

Warum zu spät??? Ich lebe ein ziemlich "normales" Leben, eher zu normal.

> PS:
> jemanden ohne sein wissen LSD zu verabreichen ist in
> meinen augen weitaus schlimmer als mord!!

Da gebe ich dir auch Recht! Das finde ich auch ganz ganz schlimm. Vor allem, weil er ja nicht die Dosis selbst bestimmen kann. Sowas würde ich niemals tun!

Aber erzähl doch mal: warum bist du sooo dagegen? Selbst mal 'nen Horrortrip gehabt?

Gruß
Anna

zurück   Beitrag ist archiviert


Diskussionsverlauf: