logo


Beiträge: 0
(gesamt: 0)

Jetzt online
0 Benutzer
5 gesamt
Hexenforum   Paranormal Deutschland e.V.

Hauptforum  Heilerforum  Hexenforum  Jenseitsforum  Literaturforum  OBE-Forum  Traumforum  Wissensforum  Nexus  Vereinsforum  ParaWiki  Chat 

Ressort: Hexen Kontakt Suche Login
Ansicht: Klassisch | Themen | Beiträge | rss

(BETA) Links zu Beiträgen, Artikeln, Ressorts und Webseiten, die zu diesem Beitrag passen könnten (Alle bisher vermerkten Stichwörter und URLs):
Magie: Magie-Ressort Magie: Ausbildung zum Zauberer (wiki)
Re: Magie abschätzen?
jorgaros schrieb am 7. Mai 2002 um 1:03 Uhr (349x gelesen):

> Hi folks!
......, also auf deutsch: was man eigentlich will und sich das bewusst machen, um wirklich darüber urteilen zu können, ob das auch das ist, was man verkraftet.
> was meint ihr
> gruß
> haselhain
..wie wahr, wie wahr...aber, daß beinhaltet wiederum die lästige Schatten-, oder Eigenarbeit und das wollen wir eigentlich doch nicht. "Ich will so bleiben, wie ich bin" -
mir nur das Leben durch etwas Zauberei erleichtern. Das ist zwar "böse" formuliert, soll aber nur zum Denken anregen.
Wir haben alle verlernt, Verantwortung zu übernehmen, also auch Eigenverantwortung! Uns wird von Kindheit an gelehrt, das wir von außen gut behütet sind, und uns um nichts, bzw. nur wenig kümmern müssen. Die Menschen haben dies Muster gelernt und umgesetzt. Aus dieser Einbahnstr. heraus zu kommen, ist gar nicht so einfach. So danke ich für Deinen Beitrag und Deine Geduld und wünsche allen ein fröhliches Umsetzen... jorgaros.



zurück   Beitrag ist archiviert


Diskussionsverlauf: