logo


Beiträge: 0
(gesamt: 0)

Jetzt online
0 Benutzer
2 gesamt
Hexenforum   Paranormal Deutschland e.V.

Hauptforum  Heilerforum  Hexenforum  Jenseitsforum  Literaturforum  OBE-Forum  Traumforum  Wissensforum  Nexus  Vereinsforum  ParaWiki  Chat 

Ressort: Hexen Kontakt Suche Login
Ansicht: Klassisch | Themen | Beiträge | rss

ich meine schon....
tralala schrieb am 11. Mai 2002 um 12:30 Uhr (438x gelesen):

...das man für sich selbst pendeln bzw. die Karten legen kann.
Hallo Thomas,
was nun die "Deutung" angeht, da ist dein Einwand berechtigt!
Bei der Deutung des Erpendelten /den Karten wird oft der Wunsch der Vater der Deutung sein. Wenn man sich selbst nicht gut kennt bzw. seine Wünsche (die versteckten)
Das ist wohl wieder ein Fall für "Schattenarbeit"
Allerdings wird wohl alles auch die "Deutungsfrage" vom Pendel / Kartenlegegrund ab hängen. zB. wenn ich ein von mir verlegtes oder verlorenes Teil zu erpendeln suche uä.
Auch dürfte immer die Stellung des Deuters zu der anderen Person (wenn man für andere deutet) einfluss nehmen,oder?
Wenn mir jemand egal ist , ich ihn mág, oder nicht mag hat das sicher Einfluss auf die Deutung!!

tralala

zurück   Beitrag ist archiviert


Diskussionsverlauf: