logo


Beiträge: 0
(gesamt: 0)

Jetzt online
0 Benutzer
1 gesamt
Hexenforum   Paranormal Deutschland e.V.

Hauptforum  Heilerforum  Hexenforum  Jenseitsforum  Literaturforum  OBE-Forum  Traumforum  Wissensforum  Nexus  Vereinsforum  ParaWiki  Chat 

Ressort: Hexen Kontakt Suche Login
Ansicht: Klassisch | Themen | Beiträge | rss

(BETA) Links zu Beiträgen, Artikeln, Ressorts und Webseiten, die zu diesem Beitrag passen könnten (Alle bisher vermerkten Stichwörter und URLs):
Aura: Aura - Schutzritual (wiki) Energie: Energievampir (wiki) Energie: Batterie von Bagdad (wiki) Energie: Bewusstsein&Materie (wiki) Tarot: Kasandra Tarot
Re: Tarot-Karten legen für jmd anderen
Ronin schrieb am 11. Mai 2002 um 16:34 Uhr (461x gelesen):

Ist doch egal. du kannst sie mischen und sie für Ihn legen.
Du musst dich nur in ihn hineinversetzen. Du musst nur denken das du seine Zukunft wissen willst und legst sie einfacht. Wie schon in meinem letzten beitrag gesagt kann ich auch die Gedanken mit den Karten sehen und das geht auch ohne direkten Kontakt zur Person. Alleine der Gedanke zählt. Wenn jemand anderer mit den Karten mischt werden sich die Auren mischen und da kommt nix gutes raus darum wenn du clever bist lade die karten mit deiner energie auf. Das heißt du gibst den karten einen Teil deiner aura. Das heißt sie sind an dich gebunden und werden so noch um einiges genauer. Aber den Spruch der dazu gehört sag ich nicht. Ist ein geheimnis:)



zurück   Beitrag ist archiviert


Diskussionsverlauf: