logo


Beiträge: 0
(gesamt: 0)

Jetzt online
0 Benutzer
1 gesamt
Hexenforum   Paranormal Deutschland e.V.

Hauptforum  Heilerforum  Hexenforum  Jenseitsforum  Literaturforum  OBE-Forum  Traumforum  Wissensforum  Nexus  Vereinsforum  ParaWiki  Chat 

Ressort: Hexen Kontakt Suche Login
Ansicht: Klassisch | Themen | Beiträge | rss

(BETA) Links zu Beiträgen, Artikeln, Ressorts und Webseiten, die zu diesem Beitrag passen könnten (Alle bisher vermerkten Stichwörter und URLs):
Geister: Geister (ressort) Geister: Geisterhafte Gesichter (hp) Geister: Spuk (wiki) Hexerei: Hexen-Ressort
Re: Sollte eine Hexe mindestens 1 Tochter haben? ????
Sephrenia schrieb am 16. Mai 2002 um 16:17 Uhr (412x gelesen):

> Hallo!
> Habe mal gelesen, man sollte als Hexe mindestens eine Tochter haben um das magische Wissen weiterzugeben. Jetzt habe ich nur (?) einen Sohn - was nun!!!!

> Wichtig oder nicht?

> Broomsticks

und die Tochter interessiert sich nicht die Bohne für so ein Zeug...was dann?
Ob Sohn oder Tochter ...wir sind doch Aufgeklärte Menschen und Leben in einer (wenn nicht immer) Gleichberechtigten Welt und das gildet auch für die Jungs.

Ich habe Zwei Töchter und einen Sohn.Die eine Tochter findet das total blöd die kleine glaubt an Geister und redet mit unseren verblichenen Haustieren und mein Kleena findet das auch alles sehr spannend besonders die Kerzen und die Öle.
Als er mal Angst hatte zur Schule zu gehen,gab ich ihm den Rat er solle seinen Schutzengel um Hilfe bitten und habe ihm ein Schutzöl auf sein 3 Auge getan.Das fand er so cool,das es geklappt hat.

Gruß Sephrenia

zurück   Beitrag ist archiviert


Diskussionsverlauf: