logo


Beiträge: 0
(gesamt: 0)

Jetzt online
0 Benutzer
4 gesamt
OBE-Forum   Paranormal Deutschland e.V.

Hauptforum  Heilerforum  Hexenforum  Jenseitsforum  Literaturforum  OBE-Forum  Traumforum  Wissensforum  Nexus  Vereinsforum  ParaWiki  Chat 

Ressort: Astralreisen Kontakt Suche Login
Ansicht: Klassisch | Themen | Beiträge | rss

re: mein traum und zu gleich realität
Horst schrieb am 11. März 2008 um 22:34 Uhr (674x gelesen):

Hm,

also um das mal kurz zu analysieren. Der Spruch "denk nach dann kommst du dahinter", das sind so Standard-Fertigen-Sprüche, manchmal was Wahres dran, manchmal nur Schrott. Erinnert mich ein wenig an LSD-Schocker-Sprüche wie "Und wie bewegst du dich?". Bin ich auch nie so ganz mit klargekommen. Muss man auch nicht ^^ Der Typ wollte sich mit Sicherheit nur mitteilen. Komischerweise treffen diese Sprüche, die irgendwie auf jeden passen und komischerweise zum Denken anregen immer die Falschen *lol* Denk dir am Besten einfach nix dabei, oder nimms als Geschenk, das dich bereichert. Finde diesen Spruch jetzt nicht soo schlecht.

Das mit der Flamme, keine Ahnung, da war eine und gut is. Kenne die Hintergründe nich und weiß auch nich, was man heutzutage so auf Friedhöfe stellt. Meiner Meinung nach sollte man dem nicht groß weiter Beachtung schenken. Kann alles Mögliche gewesen sein. Reine Spekulation. Lohnt sich für mich nicht, darüber weiter nachzudenken.

Für mich hat das alles jedoch nichts mit dem Traum zu tun, wohingegen man diesem jedoch evtl. seperat weiter nachgehen sollte, wenn man will. Je nachdem, wie viel Angst du hast und dir zumuten kannst, solltest du die Kapelle mal besuchen, oder? Wegen der schwarzen Gestalten und so. Oder dir vom Kapellmeister, oder wie man das immer nennt, die Geschichte der kapelle erzählen lassen, oder so. Evtl. lohnt es sich auch, dem Traum mit kontrollierter Hypnose (keine Selbsthypnose, Aufnahme der Sitzung etc pp) künstlich nachzugehen um an weitere (evtl. noch verborgene) Informationen zu kommen. Bleibt dir überlassen. Und ganz wichtig, hast alle Zeit der Welt.

So weit ...

zurück   Beitrag ist archiviert


Diskussionsverlauf: