logo


Beiträge: 0
(gesamt: 0)

Jetzt online
0 Benutzer
2 gesamt
OBE-Forum   Paranormal Deutschland e.V.

Hauptforum  Heilerforum  Hexenforum  Jenseitsforum  Literaturforum  OBE-Forum  Traumforum  Wissensforum  Nexus  Vereinsforum  ParaWiki  Chat 

Ressort: Astralreisen Kontakt Suche Login
Ansicht: Klassisch | Themen | Beiträge | rss

(BETA) Links zu Beiträgen, Artikeln, Ressorts und Webseiten, die zu diesem Beitrag passen könnten (Alle bisher vermerkten Stichwörter und URLs):
OBE: Astralebenen (*) Astralwandern: Astrale Welten Lebenslust (hp) Astralwandern: Seltsame Erlebnisse (hp) Astralebene: Astralvampir (wiki) Astralebene: Budaliget (wiki)
re: WIE ERLEBT IHR EINE OBE ???!!!!
proyect_outzone * schrieb am 31. Januar 2009 um 2:02 Uhr (804x gelesen):

Hallo,
Methoden wende ich schon seit jahren nicht mehr an,... (Brauch ich auch nicht mehr, da ich es schon seit jahren mache und schon von alleine über 5 OBEs pro Monat kommen,.... die anwendung oder nichtanwendung von methoden hat darauf kaum einfluss).

Meine Stärke ist die von allein kommende Häufigkeit. Meine schwäche war immer dass ich kaum einen bewussten Austritt hinbekomme. Dies änderte sich erst in den letzten 6 Monaten, wo es auch mal einige ganz bewusste austritte gab.

Vorher zielten meine Methoden darauf ab, mich automatisch und unfreiwillig aus den körper zu schießen bzw. diverse Träume in OBEs zu verwandeln.

Der Ablauf meiner OBEs ist meist recht kurz,... ich mach ein bis drei kleine Experimente,und die OBE ist beendet. Dann kommt oft gleich die ein oder andere hinterher bis dann nur noch normale Träume folgen. Meist kündigen sich solche OBEs schon dadurch an, dass ich davort über stunden nicht einschlafen kann.

Nach einigen Einzel-OBEs bleib ich auch mal hellwach,... dies ist aber eher selten und passiert vor allem nach OBEs, die durch Anwendung von Methoden ausgelöst wurden.
Gruß
proyect_outzone


zurück   Beitrag ist archiviert


Diskussionsverlauf: