logo


Beiträge: 0
(gesamt: 0)

Jetzt online
0 Benutzer
3 gesamt
Traumdeuterforum   Paranormal Deutschland e.V.

Hauptforum  Heilerforum  Hexenforum  Jenseitsforum  Literaturforum  OBE-Forum  Traumforum  Wissensforum  Nexus  Vereinsforum  ParaWiki  Chat 

Traumdeutung Kontakt Suche Login
Ansicht: Klassisch | Themen | Beiträge | rss

(BETA) Links zu Beiträgen, Artikeln, Ressorts und Webseiten, die zu diesem Beitrag passen könnten (Alle bisher vermerkten Stichwörter und URLs):
Handlesen: Die Kunst des Handlesens (*)
re: Badezimmer mit 5 "besonderen" Fenstern
naurmel * schrieb am 12. Dezember 2011 um 10:52 Uhr (1339x gelesen):

Hallo Afrodite,

Das war ein Bilderbuchtraum, oder? Ich finde ihn extrem positiv und stark. So viele Symbole und aufgezeigte Zusammenhänge.

Durch die ganzen bisher von Dir geschilderten Träume habe ich langsam den Eindruck, als wäre der Vermieter dein Ich. Wenn Du ihm die Mängel schilderst und ihn aufforderst, diese Mängel zu beheben, kommt große Traurigkeit, es regnet von der Decke runter. Die erste Reaktion war auch ein hilfloses "Wie?", wie soll ich das machen?

Die Fünf Fenster stehen für deine Verbindung zur Außenwelt. Normalerweise regelst Du über das Öffnen und Schließen, wie viel zu Dir herein darf und was alles draußen bleibt. Es könnten deine fünf Sinne sein. Sie funktionieren in dem Traum nicht richtig, sie schließen nicht. Das heißt für dich, dass deine Sicherheit gefährdet ist. Denn dein Badezimmer ist der Raum der Körperhygiene. In diesem Raum geht es um dich und deinen innersten Schutz.

Aber selbst im Traum reagierst Du auf diese Situation gefasst und pragmatisch. Du gehst ums Haus und überzeugst dich vom Schaden, der auch äußerlich zu erkennen ist.

Und da kannst Du erkennen, dass deine Räume unbefugt betreten werden. Das ist wichtig, Du kannst es nämlich von Außen erkennen! Das bedeutet, dass Du dich selbst offen und frei vom Standpunkt eines Beobachters betrachten kannst. Was für ein toller Standpunkt! Hier erkennst Du den Mann, der in dein Leben eindringt, ohne dass ihn jemand zur Tür herein lässt. Er schleicht sich in die nicht gesicherten Fenster.

Dein Sohn ist der Anteil von Dir, der vorsichtig und trotzig und voller Power reagiert. Dein persönliches seelisches Immunsystem. Jetzt kennst Du den Weg, den ein Einbrecher nimmt und kannst den Eindringling stellen. Das wird auch geschehen.

Du kennst jetzt die Gefahr und wirst entsprechend handeln, damit die Fenster in Zukunft wieder dicht sind. Ob das dein Vermieter auf die Reihe bekommt ist nicht vorrangig. Der braucht etwas länger, bis er eine Entscheidung trifft. Die Hilflosigkeit und der Regen sind Emotionen. In Wirklichkeit sind solche Mängel gut zu beheben und die Handwerker aus dem ersten Traum hätten damit auch keine Schwierigkeiten.

Ich denke, der Regen symbolisiert zwei Aspekte. Zum einen ist es die Traurigkeit deines Ich über die Erkenntnis, dass Du deinen Sinnen nicht 100% vertrauen kannst. Zum anderen ist der Regen auch ein versöhnliches Zeichen zwischen Dir und deinem Verstand. Wie eine Reinigung.

Wenn ich die 5 Sinne als die nicht schließenden Fenster betrachte, woher kommt dann die Beobachtung, dass sie nicht schließen? Sind das nicht auch Sinne? Ja klar. Das könnte dann der 6. Sinn sein, der Dir zeigt, dass etwas nicht stimmt und Du dir alles noch einmal genau anschauen sollst.

Zuerst dachte ich an die 5 Finger einer Hand. Aber dann wollte ich der einfachen Deutung den Vorrang geben. Man muss nicht alles kompliziert machen, wenn es einfach schöner ist.

Was soll dann die verschmierte Toilette? Das zeigt Dir, dass bereits ein Schaden entstanden ist. Du wirst den Dreck, den ein Eindringling hinterlassen hat, weil er keine Hygienevorschrift beachtet, wegputzen müssen. Aber jetzt bist Du wieder in Sicherheit.

Es ist ein gutes Zeichen, dass dein Traum im Ganzen auf einer sehr technischen Ebene funktioniert. Das Bad, die Fenster, der Vermieter, das Klo. Es ist Dir möglich, alle Aspekte klar zuzuordnen. Es vermischt sich nichts zu verschwommenen Traumgebilden. Alles bleibt klar und deutlich.

Und jetzt hat sich auch deine Rolle gewandelt. Du bist kein Zuschauer mehr, Du handelst! Erkennst Du den Unterschied?

Wenn man so gut träumt wie Du, dann wird einem das eigene Leben klar und deutlich vorgeträumt. Das ist ein Geschenk, das Du dir selbst machst. Auch in Zukunft wirst Du Träume haben, die eine wichtige Information in sich tragen. Bedenke aber auch, dass viele Träume nur eine Reaktion auf den gewesenen Tag darstellen. Man findet nicht in jedem Traum einen tieferen Sinn.

Herzlichen Dank für deinen Traum! Und viel Erfolg beim Abdichten der Fenster! :oD

Liebe Grüße
naurmel

Edit wegen Tippfehler
---
Beitrag zuletzt bearbeitet: 12.12.2011 10:55

zurück   Beitrag ist archiviert


Diskussionsverlauf: