logo


Beiträge: 0
(gesamt: 0)

Jetzt online
0 Benutzer
7 gesamt
Wissensforum   Paranormal Deutschland e.V.

Hauptforum  Heilerforum  Hexenforum  Jenseitsforum  Literaturforum  OBE-Forum  Traumforum  Wissensforum  Nexus  Vereinsforum  ParaWiki  Chat 

Rubrik: Wissen Kontakt Suche Login
Ansicht: Klassisch | Themen | Beiträge | rss

(BETA) Links zu Beiträgen, Artikeln, Ressorts und Webseiten, die zu diesem Beitrag passen könnten (Alle bisher vermerkten Stichwörter und URLs):
UFO: Geheimnisumwitterte AREA 51 Area51: Alien (wiki) Area51: Area 51 (wiki) UFO: Ausserirdische (wiki) UFO: Außerirdische Lebensform (wiki) Kornkreis: Kornfeldkreise
re: Quantum Levitation
Wink * schrieb am 19. Oktober 2011 um 16:08 Uhr (2021x gelesen):

Es ist schön anzusehen, vor allem dass es beliebig schräg stehen bleiben kann, oder unter der Platte schwebt. Ohne Hightech Materialien geht das aber nicht.

Das Video veranlasste mich mein altes, aus den 90-en Jahren, 'Hightech' Spielzeug 'Levitron' zu entstauben. Nach dem finden der richtigen Stelle aufm Tisch, nivellieren der Magnet-Grundplatte, und wuchten des magnetischen Kreisels neu, hab ich ihn dann immerhin fast 4 Min. zu schweben geschafft. Na ja, vor 15 Jahren war das aufregend.

Die Aliens haben wahrscheinlich auch so angefangen ;)
Ihre aktuelle Schwebe- und Reisetechnik ist natürlich ganz anders, - im Intergalaktischen Raum gibt es keine nennenswerte magnetische Felder - und je nach Lösung sehr unterschiedlich. Daraus resultieren die vielfältige Formen der Schiffe. In einem Fall, haben Zeugen in ihrem nach der Entführung zeitweise noch veränderten Bewusstseinszustand, ein, einem geflochtenem Korb ähnliches Feld rund um das UFO gesehen.

zurück   Beitrag ist archiviert


Diskussionsverlauf: