logo


Beiträge: 0
(gesamt: 0)

Jetzt online
0 Benutzer
4 gesamt
Literaturforum   Paranormal Deutschland e.V.

Hauptforum  Heilerforum  Hexenforum  Jenseitsforum  Literaturforum  OBE-Forum  Traumforum  Wissensforum  Nexus  Vereinsforum  ParaWiki  Chat 

Literaturresort Kontakt Suche Login
Ansicht: Klassisch | Themen | Beiträge | rss

Der Kosmos in der Tora

AGSzabo * schrieb am 3. März 2012 um 22:48 Uhr (788x gelesen):

Ich habe eine computergestützte Methode entdeckt, Bilder dar zu stellen, die in das hebräische biblische Buch Genesis (Bereschit) kodiert sind. Unter diesen Bildern befindt sich eine Draufsicht auf das Sonnensystem in der Form eines Horoskopes vom 30.9. in 7 v. Chr. mit einer Jupiter-Saturn Begegnung, welche manche für den Stern von Betlehem halten.

Die Tora (5 Bücher Moses, darunter als erstes die Genesis), entpuppt sich als Zeitkapsel. Ihre Autoren haben vor über 2000 Jahren für damalige Verhältnisse erstaunliche - aber ungern gesehene - wissenschaftliche Erkenntnisse, unter Anderem durch aus Zahlen-Buchstaben-Beziehungen geformte Bilder eingebaut: Zum Beispiel das heliozentrische Weltbild. Aber das ist noch nicht der Punkt, denn diese Sachverhalte wurden angewendet, um ein groß angelegtes mystisches Konzept zu untermauern und zu verewigen: Jesus Christus, 500 Jahre bevor es in die Weltgeschichte ein ging.
---
Beitrag zuletzt bearbeitet: 3.3.2012 23:01



zurück


Diskussionsverlauf: