logo


Beiträge: 0
(gesamt: 0)

Jetzt online
0 Benutzer
4 gesamt
Sokratenforum   Paranormal Deutschland e.V.

Hauptforum  Heilerforum  Hexenforum  Jenseitsforum  Literaturforum  OBE-Forum  Traumforum  Wissensforum  Nexus  Vereinsforum  ParaWiki  Chat 

Ressort: Sokraten Kontakt Suche Login
Ansicht: Klassisch | Themen | Beiträge | rss

re: dann wird es bald brennen (auf der Zunge)
Dave schrieb am 9. September 2011 um 15:30 Uhr (1135x gelesen):

danke für die Antwort

Also im Prinzip will ich beides. Es ist sicher nicht einfach, doch ich sehe zumindest einen nächsten Schritt für mich. Weniger Technik, mehr Musik :)

Ich merke aber auch wie immer mehr Menschen eine neue Gesellschaftsform brauchen/wollen. Ich glaube, dass immer mehr Menschen spüren, dass Arbeit nur dem Profit dient. Wir wollen eine Tätigkeit, die unsere Persönlichkeit und andere weiterbringt. Wirtschaftsinteressen stellen sich gegen uns(ere Interessen). Das begreifen immer mehr und man redet auch immer offener darüber. Auch gibt es schon viel Informationsmaterial und Organisationen, die sich für eine gerechtere Welt einsetzen. Attac, nexworld.tv, mmnews.de sind kritische Medien und Organisationen. Attac hat schon einige interessante Bücher herausgebracht, die sehr viele und sehr innovative Ideen haben. Die meisten Menschen sehen nur diesen einen Weg, der in den Abgrund führt. "Ja es ist beschissen, aber es geht halt nicht anders und es wird sich auch nichts ändern, also das beste daraus machen => mitspielen und Arschloch sein. Kannst du deinen Feind nicht besiegen, verbünde dich mit ihm" Nur es ist das Paradies möglich, sodass es viel zu schade wäre mit dem Träumen aufzuhören. Die Grenzen, die sich die Menschen setzen sind ja nicht mal ihre, sie kommen von denen, die belogen und falsch erzogen haben. Von denen, die die Macht haben und das sind bei Gott nicht die Politiker.

zurück


Diskussionsverlauf: