logo


Beiträge: 0
(gesamt: 0)

Jetzt online
0 Benutzer
6 gesamt
Hauptforum   Paranormal Deutschland e.V.

Hauptforum  Heilerforum  Hexenforum  Jenseitsforum  Literaturforum  OBE-Forum  Traumforum  Wissensforum  Nexus  Vereinsforum  ParaWiki  Chat 

Kontakt Suche Login
Ansicht: Klassisch | Themen | Beiträge | rss

re[2]: Katze wieder gekommen????
waldfee * schrieb am 28. Oktober 2011 um 19:40 Uhr (1614x gelesen):

Eine Frage: Zitat: "Im Fall eurer Katzen musst du dich mal in die Lage der Katze versetzen, die ihr weg gegeben habt. Ihr holt euch ein Tier ins Haus, versprecht ihm ein Zuhause, eine Heimat und dann klappt es nicht weil beide Tiere sich miteinander nicht vertragen. Auch Tiere sind nachtragend ;-)." schreibst Du und auf der anderen Seite "musstest" du deine Katze wegen Schwangerschaft abgeben?? böse. Das ist der selbe Mist wie: eine Katze muss wenigstnes einmal im Leben Junge gehabt haben!!! KEIN Lebewesen ist ein Spielzeug, es ist kein Buch, das man sich ausleiht und wenn man keinen Bock mehr hat es zu lesen wieder zurück in den Schrank stellt oder in den Buchhandel zurück bringt. Ok. es ging Eurer alteingesessenen Katze nicht gut mit dem kleinen Frechdachs (bedenke; junge Katzen sind verspielt, wild ergo kann auch schon mal etwas (?!) kaputtgehen?!! + Verstand einschalten, Spielgefährten an die Bedürfnisse und Charakter des Alttieres anpassen?. Sorry, ich finde die ganze Geschicht einfach nur traurig..und recht gefühlsarm, gepaart mit einer gehörigen Portion Unachtsamkeit, Desinteresse, fehlendem Einfühlungsvermögen - ah, sagte ich ja schon- und ja, ich behaupte mangelhaftem Gefühl für überhaupt Etwas! Sowas macht mich sauer. Ich kann nur hoffen, dass die Kleine wenigstens nicht "Irgendwohin" gegeben wurde und ihr Lebensweg nicht zum Leidensweg wird/wurde!! Das nächste Mal bitte besser nachdenken oder überhaupt mal..

Waldfee

zurück   Beitrag ist archiviert


Diskussionsverlauf: