logo


Beiträge: 0
(gesamt: 0)

Jetzt online
0 Benutzer
9 gesamt
Hauptforum   Paranormal Deutschland e.V.

Hauptforum  Heilerforum  Hexenforum  Jenseitsforum  Literaturforum  OBE-Forum  Traumforum  Wissensforum  Nexus  Vereinsforum  ParaWiki  Chat 

Kontakt Suche Login
Ansicht: Klassisch | Themen | Beiträge | rss

Re: Materialismus lebt von Scheuklappen
Füchsin schrieb am 23. Juli 2002 um 10:20 Uhr (472x gelesen):

Wenn du so vieles gesehen hättest wie ich, WAS möglich ist und was NICHT, würdest du nicht so tun, als würden die heutigen Menschen samt ihrer Ratio-Wissenschaft alles wissen und erfunden haben. Aber: alle sind Lügner und Spinner - nur DU nicht... (?)
Und was Psychologie, Parapsychologie und Psychiatrie betrifft, hat die Wissenschaft ohnehin noch das Niveau der Steinzeit. Und dieses Niveau verteidigt sie standhaft.
Und als drittes noch das Gehirn: offenbar kannst du dir überhaupt nicht vorstellen, dass selbst Menschen per Evolution sich gehirnmäßig (Intellekt, Ethik, Gedächtnis, Verständis, Fähigkeiten...) weiterentwickeln könnten - nein: bei dir ist heute das absolute Non-Plus-Ultra erreicht!

Also eigentlich verleugnest du damit das Gesetz der Evolution, Darwin und den Fortschritt - du bist einfach reaktionär.


zurück   Beitrag ist archiviert


Diskussionsverlauf: