logo


Beiträge: 0
(gesamt: 0)

Jetzt online
0 Benutzer
10 gesamt
Hexenforum   Paranormal Deutschland e.V.

Hauptforum  Heilerforum  Hexenforum  Jenseitsforum  Literaturforum  OBE-Forum  Traumforum  Wissensforum  Nexus  Vereinsforum  ParaWiki  Chat 

Ressort: Hexen Kontakt Suche Login
Ansicht: Klassisch | Themen | Beiträge | rss

(BETA) Links zu Beiträgen, Artikeln, Ressorts und Webseiten, die zu diesem Beitrag passen könnten (Alle bisher vermerkten Stichwörter und URLs):
Magie: Magie-Ressort Magie: Ausbildung zum Zauberer (wiki)
Fahrplan
Ludwig Müller schrieb am 27. April 2002 um 21:10 Uhr (482x gelesen):

> --Welcher Unterschied???

Der Unterschied liegt für mich bei der Verwendung von Trance, Gnosis, verändertem Bewusstseinszustand.

Was du beschreibst, ist Positives Denken, also reine Psychologie. Man will etwas, bringt seinen Willen mit ein bisschen symbolischem Hokuspokus zum Ausdruck, und das Unterbewusstsein sorgt dann für den Erfolg.

Meine (magische) Vorgehensweise wäre die folgende:

1) Formulierung des Willens. Ist nicht so trivial, wie es auf Anhieb scheint.

2) Konstruktion der Sigil

3) Ladung der Sigil. Die Sigil wird mittels Trance im Unterbewusstsein verankert.

4) Sofort darauf erfolgt die Bannung. Aussehen der Sigil und Zweck des Rituals werden vergessen.

5) In der darauf folgenden Zeit ist dafüt zu sorgen, dass das Vergessene auch vergessen bleibt



zurück   Beitrag ist archiviert


Diskussionsverlauf: