logo


Beiträge: 0
(gesamt: 0)

Jetzt online
0 Benutzer
5 gesamt
Hexenforum   Paranormal Deutschland e.V.

Hauptforum  Heilerforum  Hexenforum  Jenseitsforum  Literaturforum  OBE-Forum  Traumforum  Wissensforum  Nexus  Vereinsforum  ParaWiki  Chat 

Ressort: Hexen Kontakt Suche Login
Ansicht: Klassisch | Themen | Beiträge | rss

(BETA) Links zu Beiträgen, Artikeln, Ressorts und Webseiten, die zu diesem Beitrag passen könnten (Alle bisher vermerkten Stichwörter und URLs):
Hexerei: Hexen-Ressort Magie: Magie-Ressort Magie: Ausbildung zum Zauberer (wiki)
Re: Was passiert, wenn eine "nicht Hexe" drauf los zaubert??????
tralala schrieb am 7. Mai 2002 um 23:21 Uhr (316x gelesen):

Hallo,
ich würde sagen im "normalfall" passiert nichts.
Hier allerdings glaubt jemand absolut daran und ist Überzeugt "Hexe" zu sein.(der Wahn???, falls es einer ist?).
So sieht die Sache warscheinlich schon anders aus!
Wenn die Person wirklich überzeugt davon ist, das seine Rituale und Zauber funktionieren,Wirkungen zeigen, so werden sie auch arbeiten.
Nach dem Motto: 'Wenn der Glaube nur so gross ist wie ein Senfkorn, dann ....'
Was jetzt aber noch einen Unterschied macht, ist die Lebenseinstellung der Hexen. Wenn die Person "nur" Zaubert was das Zeug hält, so ist Sie in meinen Augen "nur" eine Zauberin bzw. ein Zauberer und keine Hexe!!!!!
(Achtung! nicht der Zauberer im Zirkus ist hier gemeint)
Vielleicht kann man die Person darüber erwischen, bzw den Wahn. Den zur Hexe gehört einfach mehr als nur Hexerei/Zauberei oder auch Straussenei (sorry es ging mit mir durch)
Tralala


zurück   Beitrag ist archiviert


Diskussionsverlauf: