logo


Beiträge: 0
(gesamt: 0)

Jetzt online
0 Benutzer
23 gesamt
Hexenforum   Paranormal Deutschland e.V.

Hauptforum  Heilerforum  Hexenforum  Jenseitsforum  Literaturforum  OBE-Forum  Traumforum  Wissensforum  Nexus  Vereinsforum  ParaWiki  Chat 

Ressort: Hexen Kontakt Suche Login
Ansicht: Klassisch | Themen | Beiträge | rss

Re: Streit- SUCHT
Anath schrieb am 9. Mai 2002 um 20:42 Uhr (330x gelesen):

Hallo, ihr beiden,
ihr habt ja sowas von recht - es ist doch so: wenn hier jemand erscheint, der uns bekehren will, schreien wir alle Zeter und Mordio. Kommt irgendein Thread daher, der neutral, aber christlich ist, wird ebenfalls rumgeplärrt. Und wenn jemand mit einer Meinung daher kommt, die zwar nicht christlich ist aber sich von der der Allgemeinheit hier unterscheidet, kommen auch recht schnell postings, die keine Argumente mehr kennen, sondern nur noch Nörgeleien bis hin zu persönlichen Angriffen.
Das will für mich eines heißen: ich bekehre nicht und versuche auch nicht, meine Meinung aufzuzwingen, sondern teile sie nur mit und warte auf Gegenargumente. Kommen solche, dann gehe ich auf diese Argumente ein, aber lasse die Person unbescholten. Nur dann habe ich die Möglichkeit, über meinen Tellerrand hinauszuschauen - egal ob das da "draußen" nun christlich gefärbt ist oder nicht. Es kommt auf den Inhalt an. Solange sich der auf den Text bezieht und nicht auf die Person, ist mir völlig egal, welcher Glaube dahinter steckt. (Und wenn es sich auf die Person bezieht, hat die Glaubensrichtung ganz besonders nichts zu sagen!!!)
Nur mal zum Nachdenken: ich bin mal auf ein Nonnenforum gestoßen, in dem einige Satanisten seit längerem (hab mir daraufhin das Archiv angesehen) ungelöscht mitdiskutiert haben - ohne Angriffe, ohne Löschen, ohne Beleidigungen beiderseits. Wenn das die Nonnen schaffen - können wir das nicht auch????
Anath

zurück   Beitrag ist archiviert


Diskussionsverlauf: