logo


Beiträge: 0
(gesamt: 0)

Jetzt online
0 Benutzer
3 gesamt
OBE-Forum   Paranormal Deutschland e.V.

Hauptforum  Heilerforum  Hexenforum  Jenseitsforum  Literaturforum  OBE-Forum  Traumforum  Wissensforum  Nexus  Vereinsforum  ParaWiki  Chat 

Ressort: Astralreisen Kontakt Suche Login
Ansicht: Klassisch | Themen | Beiträge | rss

(BETA) Links zu Beiträgen, Artikeln, Ressorts und Webseiten, die zu diesem Beitrag passen könnten (Alle bisher vermerkten Stichwörter und URLs):
UFO: Geheimnisumwitterte AREA 51 Area51: Alien (wiki) Area51: Area 51 (wiki) UFO: Ausserirdische (wiki) UFO: Außerirdische Lebensform (wiki) OBE: Astralebenen (*) Astralwandern: Astrale Welten Lebenslust (hp) Astralwandern: Seltsame Erlebnisse (hp) Astralebene: Astralvampir (wiki) Astralebene: Budaliget (wiki) Kornkreis: Kornfeldkreise
re: Ich habe Kontakt mit Ausserirdischen.
Kinger schrieb am 1. Februar 2008 um 20:50 Uhr (972x gelesen):

ich kopier einfach direkt was ich dort gepostet hab:



woah leute.... fast alle von euch: VERMISCHEN ihre persöhnlichen Vorstellungen, Erwartungen, und ÜBERZEUGUNGEN mit dem was wirklich passiert!

beispiel alle 3 personen sehen in ihrem zimmer in der dunkelheit einen schatten, wohl möglich etwas leuchtendes.

person A die streng christlich gläubig ist wird dieses erlebnis wie folgt wiedergeben im forum: hallo leute.. etwas unglaubliches ist passiert, heute nacht stand in meinem Zimmer JESUS, er ist mir tatsächlich erschienen... etc

Person B die an Aliens und Entführung von Aliens glaubt, und vllt vor dessen Angst hat beschreibt es wie folgt:
hallo leute.. etwas unglaubliches ist passiert.. heute nacht stand ein alien in meinem Zimmer.. ich glaube er wollte mich entführen und mit mir experimente machen.. etc

Person C die absolut neutral und frei von glauben, vorurteilen und überzeugungen ist würde es wie folgt wiedergeben:

Hallo Leute... heute nacht sah ich etwas in meinem Zimmer, ich bin mir nicht sicher ob es ein Lebewesen oder eine optische täuschung oder sonstiges war, ich werde euch auf dem laufenden halten und es ruhig beobachten das nächste mal.


Auf die Personengruppe der C angehört, werden wir im normalen leben, besonders im Internetforen wohl so ziemlich nie begegnen.

Die personengruppe zu der A und B angehören bilden den großteil aller solcher Berichte und erzählungen, diese Personengruppe versucht sich nicht absichtlich wichtig zu tun, oder es spannendes zu erzählen - sie ist selber voll von dem was sie sagt überzeugt, was auch logisch ist, denn es sind ihre überzeugungen, und ihre unneutrale auffassung, die sich durch ihre Vorstellung und ihren Glauben aufbaut. Ich kann dies nicht oft genug betonen. Wenn 100 personen so etwas gleiches erleben/sehen, dann werden wir 50 verschiedene berichte haben, davon NUR 1-2 Berichte die neutral und frei von der EIGENEN MEINUNG sind!

Bitte versteht mich nicht falsch, ich will keinen als lügner, oder als geschichtenerzähler darstellen, ihr müsst nur verstehen das eure Berichte, unweigerlich gefälscht sind, und zwar von eurer eigenen Meinung.

Besonders bei diesem Thema ist es so, das ich die ganzen beiträge als ganz normale Oobe's (außerkörperliche Erfahrungen / Out of Body Experience / Astralreisen) ansehe.
Bitte informiert euch gründlich über dieses Thema, nicht zum Nutzen für andere, sondern zu eurem eigenen Nutzen, damit ihr seht, das es absolut normal, absolut nicht schlimm, und nichts mit ausseriridischen zu tun hat. Denn es ist ein Zustand in den ihr euch 1. selbst versetzt 2. der absolut normal ist 3. der auch auftritt wenn ihr es nicht bemerkt 4. und das nacht für nacht

Auch zu den oberen Begriffen informiert euch, von mir aus bei wikipedia, über die Schlafstarre link: http://de.wikipedia.org/wiki/Schlafstarre

dort seht ihr wie völlig normal es ist, und ihr stellt es als "ausseriridische bringen mich dazu mich nicht mehr zu bewegen" dar.

Das ist ok, denn ihr wisst es nicht besser, und versucht erklärungen zu finden, das ist völlig ok, ich will niemanden angreifen.

Genauso eines der Pre Obe Phänomene die Vibrationen, die dauernd in irgendwelchen foren als alien/ufo symptone dargestellt werden. Informiert euch bitte.

Hypagnoge Bilder die in diesem Zustand auftreten, wenn ihr aliens erwartet, ist auch klar das ihr sie "seht".

Die Einzigen die euch die Angst nehmen können, und die augen öffnen könnt seid ihr selber.

Ich Empfehle euch ansonsten, einfach mal zu googlen (vergesst nicht, viele seiten spiegeln auch nur die eigene meinung anderer leute dar), oder gute Bücher, die es von Robert A. Monroe, Robert Peterson, oder William Buhlmann zu diesem Thema gibt.

gruß Kinger

(sry für die rechtschreibfehler, habs ein wenig eilig)

zurück   Beitrag ist archiviert


Diskussionsverlauf: