logo


Beiträge: 0
(gesamt: 0)

Jetzt online
0 Benutzer
4 gesamt
OBE-Forum   Paranormal Deutschland e.V.

Hauptforum  Heilerforum  Hexenforum  Jenseitsforum  Literaturforum  OBE-Forum  Traumforum  Wissensforum  Nexus  Vereinsforum  ParaWiki  Chat 

Ressort: Astralreisen Kontakt Suche Login
Ansicht: Klassisch | Themen | Beiträge | rss

(BETA) Links zu Beiträgen, Artikeln, Ressorts und Webseiten, die zu diesem Beitrag passen könnten (Alle bisher vermerkten Stichwörter und URLs):
OBE: Astralebenen (*) Astralwandern: Astrale Welten Lebenslust (hp) Astralwandern: Seltsame Erlebnisse (hp) Astralebene: Astralvampir (wiki) Astralebene: Budaliget (wiki) Kornkreis: Kornfeldkreise UFO: Geheimnisumwitterte AREA 51 UFO: Ausserirdische (wiki) UFO: Außerirdische Lebensform (wiki)
re: Sensitivität, OBE, Angst und Fantasie
myrrhe * schrieb am 2. Februar 2008 um 12:27 Uhr (1117x gelesen):

Hallo Elena,

du bist noch sehr jung, nicht wahr?
Mein Eindruck beim Lesen ist folgender: du bist sensitiv, hast eine oder mehrere OBEs gehabt - und hast es nicht verarbeitet. In der Folge häufen sich deine persönliche Ängste, die sich zunehmend in Fantasien Bahn brechen. Da du durch deine Ängste und Unsicherheiten offen bist, keine Erfahrung hast mit dem "Jenseits" und mit geistigem Schutz, mischen sich weniger hochschwingende Seelen dazu, um von dir Energien zu bekommen. (Verstorbene, die vom irdischen Dasein nicht lassen können, können sich an Lebende "hängen" und sich an ihren Energien beteiligen.)

Mein dringender Rat wäre:
Tue in der nächsten Zeit viel Irdisches! Geh viel hinaus in die Natur (Wald!), atme bewußt frische Luft, iß gute erdhafte naturbelassene Nahrung (bio - und viel Rohkost sowie auch Fleisch!). Falls Drogen im Spiel sein sollten: sofort vollkommen aufhören damit. Beschäftige dich mit irdischen Dingen (Gartenarbeit, Ausdauersport, Radfahren, auch: Basteln, Handarbeiten). Beschäftige dich nicht mit dem Jenseits und nicht mit Fantasyfilmen oder-büchern, nicht mit UFO-Geschichten und auch nicht mit jeglichem "Grusel"kram: sondern stattdessen mit den irdischen Gegebenheiten: Politik, Wirtschaft, Gesellschaftsleben usw. Suche dir einen Bekanntenkreis, der das unterstützt. Mache deine Schule fertig, dann mache eine Berufsausbildung oder ein Studium: Lebe ganz bewußt hier.
Du wirst sehen, daß deine Ängste weniger werden, deine nächtlichen Reisen und Fantasien sich verändern, vielleicht auch erst einmal ganz aufhören. Das ist gut und richtig so.

Später dann, wenn du wieder mehr gefestigt bist und wirklich hier lebst - und dann noch Interesse am "Jenseits" hast, solltest du zunächst einmal beginnen, dich über seriöse Literatur damit zu beschäftigen. Zum Beispiel über geistigen Schutz - über Außersinnliche Wahrnehmung und wie man sie gut anwendet. Es gibt auch Ausbildungen zum Medium oder zum Geistheiler (keine Schnellkurse) - aber dazu solltest du geistig gefestigt und gereift sein. Es kommt, wenn es so sein soll.

Grüße, myrrhe

zurück   Beitrag ist archiviert


Diskussionsverlauf: