logo


Beiträge: 0
(gesamt: 0)

Jetzt online
0 Benutzer
3 gesamt
OBE-Forum   Paranormal Deutschland e.V.

Hauptforum  Heilerforum  Hexenforum  Jenseitsforum  Literaturforum  OBE-Forum  Traumforum  Wissensforum  Nexus  Vereinsforum  ParaWiki  Chat 

Ressort: Astralreisen Kontakt Suche Login
Ansicht: Klassisch | Themen | Beiträge | rss

(BETA) Links zu Beiträgen, Artikeln, Ressorts und Webseiten, die zu diesem Beitrag passen könnten (Alle bisher vermerkten Stichwörter und URLs):
Geister: Geister (ressort) Geister: Geisterhafte Gesichter (hp) Geister: Spuk (wiki)
meine Erfahrung
lentas schrieb am 14. Mai 2008 um 22:31 Uhr (723x gelesen):

servus,
ich kenne diese wärmewelle, hab sie jedoch erst wenige male erlebt. bei mir kommt sie vom kopf herab bis zu den zehenspitzen und es fühlt sich an, wie wenn warme weiche flüssigkeit von oben herab über mich gestrichen wird. das dauert etwa 5-10 sekunden. danach ist es ebenfalls still, keine vibes... aber bei aufmerksamer beobachtung stelle ich fest, dass ich nach dieser welle bereits ein wenig "lose" bin und das gefühl habe wegzukippen. weiter bin ich auch noch nicht gekommen.

es gibt aber auch erlebnisse, wo ich diese welle nicht spüre und der körper einschläft, der geist relativ wach bleibt, bis er dann kurz wegknackt. dann holt mich irgendein geräusch wieder zurück und ich bin hellwach, aber in schlafstarre. diese wachheit ist dann schon sehr bemerkenswert, viel wacher als im normalen wachzustand. in diesem zustand vermeine ich dann vieles tun zu können, habe es aber bislang noch nie gemacht, weil ich ob der wachheit aus dem staunen nicht rauskomme.

conclusio: auf deine frage bezogen würde ich meinen, dass du möglicherweise gar nicht in den vielzitierten schwingungszustand gerätst, sondern nach der "welle" vielleicht schon mal versuchen solltest aus dir rauszurollen. vielleicht funktioniert es ja. viel glück!

sonnige grüsse
lentas

zurück   Beitrag ist archiviert


Diskussionsverlauf: