logo


Beiträge: 0
(gesamt: 0)

Jetzt online
0 Benutzer
8 gesamt
Hexenforum   Paranormal Deutschland e.V.

Hauptforum  Heilerforum  Hexenforum  Jenseitsforum  Literaturforum  OBE-Forum  Traumforum  Wissensforum  Nexus  Vereinsforum  ParaWiki  Chat 

Ressort: Hexen Kontakt Suche Login
Ansicht: Klassisch | Themen | Beiträge | rss

(BETA) Links zu Beiträgen, Artikeln, Ressorts und Webseiten, die zu diesem Beitrag passen könnten (Alle bisher vermerkten Stichwörter und URLs):
Magie: Magie-Ressort Magie: Ausbildung zum Zauberer (wiki)
schwul durch magie
schwarzekatze1 * schrieb am 4. Januar 2014 um 9:28 Uhr (1164x gelesen):

ich fand heraus dass jemand sich bei mir rächen wollte (ich wollte mit ihm nicht zusammen sein), und ein fluch auf mich und auf meinen kleinen sohn schickte.
das mehrmals, innerhalb von ein paar Monaten

mein leben war ein alptraum ich wußte nicht woher das ganze kam und warum ich mit Pech überflutet wurde.
Krankheiten, Operationen, Obdachlosigkeit, Gewalttätigkeit, alk, etc alles war dabei.

am schlimmsten war das für meinen sohn. von heute auf morgen war er wie verwandelt und wollte ein Mädchen sein.

ich war verzweifelt und wußte nicht woher diese Verwandlung kommt und was das ist. suchte nach antworten.

nun sind seitdem 4 jahre vergangen. ich habe mich von der flut der flüche erholt und alles geht vorwärts.

aber bei meinem kleinen sohn (Grundschule) hat sich dieses verhalten so verhackt. es sind einfach einige jahre vergangen seit dem fluch.

kann man ihm noch helfen?

P.S. schwarze magie gehört verboten!!!
diejenigen, die es praktizieren, sind sich keinerlei dessen bewußt, was sie mit diesem shit anstellen.
oft führt es zum Tod.
und wie nennt man so einen menschen, der mit Absicht einem anderen den Tod wünscht?
MÖRDER

und wie nennt man so einen menschen, der mir und meinem Kind all das angetan hat?
psychisch gestörter, der eingesperrt gehört

jahre meines lebens sind mir davon gelaufen und das nur weil ich keine Beziehung mit einem mann eingehen wollte,
der in mich bis über beide ohren verknallt war.

zurück


Diskussionsverlauf: