logo


Beiträge: 1
(gesamt: 1)

Jetzt online
1 Benutzer
3 gesamt
OBE-Forum   Paranormal Deutschland e.V.

Hauptforum  Heilerforum  Hexenforum  Jenseitsforum  Literaturforum  OBE-Forum  Traumforum  Wissensforum  Nexus  Vereinsforum  ParaWiki  Chat 

Ressort: Astralreisen Kontakt Suche Login
Ansicht: Klassisch | Themen | Beiträge | rss

(BETA) Links zu Beiträgen, Artikeln, Ressorts und Webseiten, die zu diesem Beitrag passen könnten (Alle bisher vermerkten Stichwörter und URLs):
OBE: Astralebenen (*) Astralwandern: Astrale Welten Lebenslust (hp) Astralwandern: Seltsame Erlebnisse (hp) Astralebene: Astralvampir (wiki) Astralebene: Budaliget (wiki) Geister: Geister (ressort) Geister: Geisterhafte Gesichter (hp) Geister: Spuk (wiki) Test: Regeln für Experimente (wiki)
re[4]: was ist machbar mit obe
Dreamcatcher * schrieb am 11. April 2014 um 10:36 Uhr (979x gelesen):

> Wieso sinnlos?
>
> Aber in gewisser weise hast du recht. Was mit dem Umstand zusammenpasst, dass sich immer weniger dafür interessieren.
>
> Als das Phänomen neu war, herrschte rege Aktivität in den Foren und auf dem Büchermarkt. Grossangelegte Versuche sich astral zu treffen wurden durchgeführt usw.
>
> Nun, Tote Hose.
>
> Die Versuche sind - und ich sag das mal so frech - alle gescheitert.


Ich behaupte mal, dass die Versuche nicht gescheitert sind. Man hat sich vorgestellt, alles würde problemlos ablaufen. Zb man trifft sich in Welt XYZ und dort nimmt man alles wahr, was andere Wanderer auch wahrnehmen. Leider funktioniert das nicht so. Eine 100%ige Übereinstimmung des Wahrgenommenen kann nur geschehen, wenn das BW aller Beteiligten uni sono schwingt. Kennst Du vielleicht das "PARK-Experiment" auf Mind Gate?
Aus meiner Sicht ein Teilerfolg, man hätte da weiter machen sollen. Eine Synchronisation aller Geister hätten sie machen sollen. Das Projekt wurde leider frühzeitig beendet.
Aber es gibt diverse andere Foren (allen voran in den Staaten), wo sich Träumer und OBEler gemeinsam treffen. Wird dort als "shared dreaming" bezeichnet.


Das Hauptproblem ist nicht das Des-Interesse an diesem Phänomen. Vielmehr ist der Aufwand recht groß. Ich kenne das selber von mir, aus meinem Bekanntenkreis, etc.
Du hast einen intensiven Alltag zu bewältigen, es wird Nacht, Du bist elends müde und nun gilt es bei BW zu bleiben um eine OBE einzuleiten. Also sorry, wenn bei mir nicht gerade Urlaub ist, und ich noch nachts sowas wie klar im Kopf bin, dann leite ich jegliche Methoden ein. Aber ich persönlich will von Methoden loskommen.
Ich habe eine "Technik" gefunden, wo das dann automatisch funktioniert. Vielleicht habe ich es mal angeschnitten, es ist so Art Hypnose.
Momentan laufen die Versuche, sind aber vielversprechend.

Ich will damit wieder viele Leute für OBE begeistern.

Und hoffentlich Euch auch :))))

LG




zurück


Diskussionsverlauf: