logo


Beiträge: 0
(gesamt: 1)

Jetzt online
2 Benutzer
4 gesamt
Vereinsforum   Paranormal Deutschland e.V.

Hauptforum  Heilerforum  Hexenforum  Jenseitsforum  Literaturforum  OBE-Forum  Traumforum  Wissensforum  Nexus  Vereinsforum  ParaWiki  Chat 

Vereinsseiten Kontakt Suche Login
Ansicht: Klassisch | Themen | Beiträge | rss

re[4]: Facebook & Co. verfolgen uns
Martin Rieth (Gründer) * schrieb am 14. November 2010 um 1:33 Uhr (1028x gelesen):

Letztendlich machen uns Datenkraken wie Google erst darauf aufmerksam, was Geheimdienste schon immer mit unserer Privatsphäre anstellen.
Erst wenn Google alle Menschen gänzlich ausspioniert und den letzten Gedanken archiviert hat, werden wir merken, dass wir was nicht gemerkt haben.

Es dauert nicht mehr lange, da kann ich bei google nachsehen, wo ich meinen Schlüssel hingelegt habe.

Und dann kommt der optionale Gedanken-Erinnerungsservice, der mir beim Einkaufen sagt, dass ich doch eigentlich noch überlegt habe, ob ich mir mich noch einen Himbeerjoghurt kaufen wollte.

Fazit: Es ist aktuell keine Option im Web außerhalb der Datenspionage-Systeme zu sein. Die Hoffnung lautet mehr Vorteile als Nachteile abzugreifen und nicht unter der Wahrheit zu ersticken.

42, Martin

zurück


Diskussionsverlauf: