logo


Beiträge: 0
(gesamt: 0)

Jetzt online
0 Benutzer
5 gesamt
Hauptforum   Paranormal Deutschland e.V.

Hauptforum  Heilerforum  Hexenforum  Jenseitsforum  Literaturforum  OBE-Forum  Traumforum  Wissensforum  Nexus  Vereinsforum  ParaWiki  Chat 

Kontakt Suche Login
Ansicht: Klassisch | Themen | Beiträge | rss

(BETA) Links zu Beiträgen, Artikeln, Ressorts und Webseiten, die zu diesem Beitrag passen könnten (Alle bisher vermerkten Stichwörter und URLs):
Geister: Geister (ressort) Geister: Geisterhafte Gesichter (hp) Geister: Spuk (wiki)
re: Empathie?
Jokke * schrieb am 18. Februar 2012 um 22:40 Uhr (1991x gelesen):

@Naurmel
Könnte sein, könnte aber auch ein Lakota gewesen sein der ihn auf einen Geist aufmerksam machen will.
Die Grosse frage ist wie er zu dem Wort gekommen ist
(Vorher schon mal gehört vielleicht usw...)

@Wanageeska
kurz gesagt ueberdenke wie wichtig dir die Sache ist, ein Psychater kann dir auch nicht wirklich helfen ausser vieleicht die Symtome zu lindern,
ansonsten wuerde dir vorschlagen ueber schamanische Reisen mehr heraus zu bekommen und oder einen traditionellen Lakota zu kontaktieren
notfalls in die Staaten zu reisen nach Rapid city und einen
Wichasha Wakan bei den Oglalla zu treffen.
wenn dein Englisch gut genug ist erzähle deine Geschichte hier...
http://thunderdreamers.com/forum/YaBB.pl

oder ein alter Bekannter von mir in Deutschland
der Archie Fire Lame Deer kannte, der kann dir sicher
so oder so mit Schamanischen Reisen und Inipis
weiterhelfen!
Herman
http://www.lebenskreise.de/hermann.html

Gruss


P.s.
Tip - Lass die Finger weg vom Gläserruecken!
---
Beitrag zuletzt bearbeitet: 18.2.2012 23:43

zurück   Beitrag ist archiviert


Diskussionsverlauf: