logo


Beiträge: 0
(gesamt: 0)

Jetzt online
0 Benutzer
3 gesamt
Hexenforum   Paranormal Deutschland e.V.

Hauptforum  Heilerforum  Hexenforum  Jenseitsforum  Literaturforum  OBE-Forum  Traumforum  Wissensforum  Nexus  Vereinsforum  ParaWiki  Chat 

Ressort: Hexen Kontakt Suche Login
Ansicht: Klassisch | Themen | Beiträge | rss

(BETA) Links zu Beiträgen, Artikeln, Ressorts und Webseiten, die zu diesem Beitrag passen könnten (Alle bisher vermerkten Stichwörter und URLs):
Guru: Der Guru
re[5]: hm
Lingam * schrieb am 17. Oktober 2009 um 22:21 Uhr (594x gelesen):

> was is denn ein schwarzer meister? is der auch spirituell? oder spirituell fähig? ich kapier das alles nicht.

Ehm, "schwarzer Meister" bezieht sich bloß auf jemanden, irgendeine Person, die ihr Handwerk versteht, andere zu verletzen, zu manipulieren, ihnen Schmerzen zuzufügen, oder sie zu zerstören, ohne einen einzigen Gedanken an etwas Gutes dabei. Sprich er tut es ausschließlich zu seiner eigenen Befriedigung, weil er nicht anders kann, oder weil er bestimmte, egoistische Ziele verfolgt, von denen er glaubt, diese am besten und schnellsten, oder auch eben einfach nur durch diese Methoden zu erringen. Das ist ein Meister! Es gibt auch andere, nicht soweit fortgeschrittene Menschen, durch die das Böse wirkt. Da du aber von einem "spirituellen Meister" gesprochen hast, bezog ich mich eben auf einen Meister.

Edit: Spirituell fähig ist mit Sicherheit auch ein "schwarzer Meister", aber nutzen tut er seine Fähigkeiten eben anders, oder sollte ich sagen, seine Fähigkeiten benutzen ihn.

> kann man hellsicht, zukunftssicht auch für für etwas bösartiges verwenden? ich dachte sowas geht nicht?

Klar geht das. Warum sollte es auch nicht gehen?
Weil es das Böse nicht gibt? *lacht* Aber sicher gibt es das.
Und es kann auch die selben Fähigkeiten nutzen, wie das Gute.
Es ist nicht alles nur gut ... das wäre wirklich zu einfach.
Aber das Böse tarnt sich gerne als das Gute.
Deshalb erkennt man es meistens auch erst dann, wenn es bereits zu spät ist.
Sprich, wenn schon Dinge passiert sind, die Zerstörung hinterlassen haben.
Und deswegen kann man meistens auch erst dann eingreifen.

---
Beitrag zuletzt bearbeitet: 17.10.2009 22:42
---
Beitrag zuletzt bearbeitet: 17.10.2009 23:22

zurück   Beitrag ist archiviert


Diskussionsverlauf: