logo


Beiträge: 0
(gesamt: 0)

Jetzt online
0 Benutzer
2 gesamt
Hexenforum   Paranormal Deutschland e.V.

Hauptforum  Heilerforum  Hexenforum  Jenseitsforum  Literaturforum  OBE-Forum  Traumforum  Wissensforum  Nexus  Vereinsforum  ParaWiki  Chat 

Ressort: Hexen Kontakt Suche Login
Ansicht: Klassisch | Themen | Beiträge | rss

re[5]: @jacqueline :)
butterfly * schrieb am 13. Januar 2010 um 16:52 Uhr (780x gelesen):

Hallo :)

Na, erstmal grüße ich natürlich zurück!

Tja, nun isses ja wirklich nicht mehr so einfach, irgendwo irgendwas zu schreiben – ganz ohne Registrierung …. na seis drum.
Jeder hat die Wahl, und mit marc beginnt sich dennoch ein interessanter, wenn auch externer Maildialog zu entwickeln, gerade das spezielle Thema im H-Forum betreffend …. eigentlich schade, dass man bestimmte Erfahrungen auf diese Weise anderen dann nicht mitteilen oder eine "breitere" Leserschaft um Flashs dazu oder um Unterstützung bitten kann.
Aber gut, interessiert vielleicht auch nicht jeden. Ich hingegen finde es SEHR interessant.

Da marc’s Informationen und persönlichen Erlebnisse auch inhaltlich ziemlich umfangreich sind und ich sie erstmal aufmerksam lesen und vor allem "verdauen" muss, habe ich auch *rlohdaen* (… hab ich das jetzt richtig geschrieben *g*?) noch nicht geantwortet bzw. meine teils weiterführenden Fragen auch noch nicht an ihn/sie gestellt. Ihn/sie hätten marc’s Informationen sicher auch interessiert … (glaub ich schon).
Eben gerade weil ich das nicht nur so oberflächlich behandeln will, denn es ist ein wirklich ernstes und die Betreffenden stark belastendes Thema, und ich bin sicher, es betrifft mehr Menschen, als man meint. Und für ein Märchen halte ich das keineswegs, nö.

Jou, und danke auch für Stjuard’s Rodd sein verlinktes Lied :] …. wenngleich es keines meiner Favoritensongs ist. Wenn überhaupt R. S., dann steh ich mehr auf so Sachen wie „first cut ist the deepest“:

(obwohl im Original eigentlich von C. Stevens und die allerbeste Version davon die von Sheryl Crow ist *find*):

http://www.youtube.com/watch?v=rg4_UK-Awww&feature=related

Aber auch diese beiden kommen noch in die engere Wahl:

http://www.youtube.com/watch?v=ooYjf95rATg

http://www.youtube.com/watch?v=nd5vvoWcQ4A


(...bist du denn R.-Stewart-Fan ^^?

So, und ums mal auf die Spitze zu treiben (obwohls thematisch schon eher ins Traumforum passen würde *g*), nun mal eines meiner (nur auf den 1. Blick kitschig anmutenden) Lieblingslieder, buchstäblich "zum Träumen":

http://www.youtube.com/watch?v=9fW7MoINvQc

(Is nich jedermanns Sache, meine auch nicht immer & jederzeit … naja, und der Text is scho stellenweise aweng schmalzig *zugeb* …. (grins), aber grundsätzlich liebe ich es schon *bekenn* ...nö, ich schäme mich auch kein bisschen dafür, es zu lieben - selbst wenn mich jemand „Schnulzenschneckerl" dafür nennt ;)))

Und zum "emotionalen Ausgleich" (oder als Kontrastprogramm *g*) - zum Schluss noch zwei andere meiner unerschütterlichen Lieblingslieder, von einer meiner Lieblingsbands: "no leaf clover" und "one" - beides von Metallica, beide Songs haben inhaltlich sogar ne gewisse "spirituelle Note" …

http://www.youtube.com/watch?v=xnj46zQxAsw&feature=related

http://www.youtube.com/watch?v=uXaIo1u9cuo




In diesem Sinne, auch mal wieder bissi über Musik geplauscht, heut is ja eh ruhig hier drinnen, da sollte sowas schon mal möglich sein, gell ;)


LG
(auch wenns woandershin "verschoben" werden sollte… ;))


zurück   Beitrag ist archiviert


Diskussionsverlauf: