logo


Beiträge: 0
(gesamt: 0)

Jetzt online
0 Benutzer
4 gesamt
OBE-Forum   Paranormal Deutschland e.V.

Hauptforum  Heilerforum  Hexenforum  Jenseitsforum  Literaturforum  OBE-Forum  Traumforum  Wissensforum  Nexus  Vereinsforum  ParaWiki  Chat 

Ressort: Astralreisen Kontakt Suche Login
Ansicht: Klassisch | Themen | Beiträge | rss

(BETA) Links zu Beiträgen, Artikeln, Ressorts und Webseiten, die zu diesem Beitrag passen könnten (Alle bisher vermerkten Stichwörter und URLs):
Bewusstsein: Geheimnis des Bewußtseins Bewusstsein: Bewusstsein&Materie (wiki)
re[4]: Realitätschecks Luzid Träumen
LiquidGE * schrieb am 13. Dezember 2008 um 17:25 Uhr (866x gelesen):

Es geht um Bewusstsein.

Deine Hände sind Knotenpunkt in deiner Realität, mit denen du sehr viele Möglichkeiten verbindest. Wenn du deiner Hände dir bewussts wirst, dann wirst du dir deiner Möglichkeiten, die du mit deinen Händen vernüpft hast, bewusst. Wenn du nicht glaubst, dass deine Hände ein Knotenpunkt deines Daseins sind, dann stelle dir deinen Alltag ohne deine Hände zu verwenden vor. Damit wird klar wie sehr Hände mit deinen HandlungsMöglichkeiten verbunden sind.

Daher ist es, wenn du es schaffst im Traum lucide zu werden, hilfreich deine Traum-Hände anzuschauen (im wörtlichen sinne). Anschauen und dies wird deine Bewusstheit steigern. Du sollst irgendwann an den Puntk kommen an dem du selber die "Rädchen" in dir drehen kannst ohne Tricks wie Hände anschauen oder RealityChecks durchführen. Die Klarheit eines traum kannst du wie an einem Radio ändern, vergrössern, genauso die Bewusstheit. Manche sagen dazu einfach : Einfach tun!

Dieses einfach tun ist leztlich genau das worauf es hinausläuft und solange du es nicht "be-greifen" kannst wirst du Tricks bauen um dich davon abzulenken wie du es tust.

Viel Glück
LGE
---
Beitrag zuletzt bearbeitet: 13.12.2008 17:28

zurück   Beitrag ist archiviert


Diskussionsverlauf: