logo


Beiträge: 0
(gesamt: 0)

Jetzt online
0 Benutzer
2 gesamt
Wissensforum   Paranormal Deutschland e.V.

Hauptforum  Heilerforum  Hexenforum  Jenseitsforum  Literaturforum  OBE-Forum  Traumforum  Wissensforum  Nexus  Vereinsforum  ParaWiki  Chat 

Rubrik: Wissen Kontakt Suche Login
Ansicht: Klassisch | Themen | Beiträge | rss

(BETA) Links zu Beiträgen, Artikeln, Ressorts und Webseiten, die zu diesem Beitrag passen könnten (Alle bisher vermerkten Stichwörter und URLs):
Test: Regeln für Experimente (wiki)
re: IQ
Martin Rieth (Gründer) * schrieb am 18. März 2009 um 20:33 Uhr (1754x gelesen):

Moin Moin Genie et.al.,

zunächst: Auch wieder eher fragwürdig, was der Beitrag mit Paranormalem zu tun hat, ABER ... ,-)

> ich bin 14 jahre jung und gehe auf eine normale schule.
> wenn man den mittelwert ca. errechnet kommt man auf einen IQ von --> 170 bis 200
> Ist das möglich? Immerhin bin ich noch ein sehr junger mensch.

Jugend ist ein Vorteil. Sprich im Alter bekommt man bei gleicher Leistung ein paar Punkte gut geschrieben. ,-)

Was dich interessieren sollte, wenn du schon durch den "Psychologen" Test gegangen bist:
Sagt dir die Organisation "Mensa" was ? http://www.mensa.de/

Mach den Test, die sind darauf spezialisiert den IQ-Test weltweit (wenn möglich) vergleichbar zu machen. Wenn du da in DE über 130 kommst, wirst du zur IQ-Elite der Welt gezählt, was tatsächlich in Bewerbungssituationen und anderen Zukunftsfragen ein Vorteil sein kann.

http://www.spiegel.de/unispiegel/wunderbar/0,1518,505427,00.html
eventuell auch :
http://www.mensa.de/index.php?id=65

Das Problem bei Internet-Tests ist, dass die Anbieter, ja nicht den IQ-testen wollen, sondern was verkaufen.
Und der als Intelligent bewertete Kunde kauft sein ganz persönliches Testergebnis natürlich lieber als der andere. ;-)

Ich sach 42, Martin Rieth (Gründer)
----
PS: Schäm dich nicht, wenn du intelligent bist. Nimm dich aber in deinem Alter evtl. wirklich vor Neidern und Eifersüchtigen in Acht.

zurück   Beitrag ist archiviert


Diskussionsverlauf: