logo


Beiträge: 0
(gesamt: 0)

Jetzt online
0 Benutzer
12 gesamt
Wissensforum   Paranormal Deutschland e.V.

Hauptforum  Heilerforum  Hexenforum  Jenseitsforum  Literaturforum  OBE-Forum  Traumforum  Wissensforum  Nexus  Vereinsforum  ParaWiki  Chat 

Rubrik: Wissen Kontakt Suche Login
Ansicht: Klassisch | Themen | Beiträge | rss

re[5]: Sind „Hirntote“ gar nicht tot? klappe die 2.
Anemone * schrieb am 12. Mai 2009 um 21:12 Uhr (2468x gelesen):

liebe lilly,
du bist mir nicht zu nahe gekommen !

meine güte :-)

was interpretierst du in meinen antworten...erst "was ich erwarte " jetzt "nicht zu nahe treten "..*gg*

lilly, ich möchte nur wissen ob es über dieses brisante thema entsprechende ...hmmm wie soll ich mich jetzt ausdrücken... mal vorsichtig ausgedrückt "beweise" "fakten" gibt die diese theorie welche du z.bsp. vertrittst irgendwo wissenschaftlich aus einer seriösen forschungsecke bekräftigt wurde.

nun, ich mag mal sagen, ich hatte mit einem menschen eine kleine meinungsverschiedenheit, welcher auch noch meint ahnung von dem neurologischen vorgängen im menschen körper zu haben...er ist fest der meinung, das ein mensch der für hirntot erklärt wird (da keine messbaren hirnströme *blabla*vorhanden sind) keine gefühle bzw. schmerzempfinden hat, also sprich ohne hirn keine gefühle/ schmerzen) denn ich denke ähnlich wie du und myrrhe, nur ich habe für diese sichtweise keine beweise.
die meisten die der meinung sind, das hirntote nicht tot sind kommen meist aus einer religiösen ecke und/oder aus der esoterik.....ich hätte nur zu gern etwas wirklich fassbares....womit ich rumwedeln kann

gibt es das ?! ich weiss es ehrlichgesagt nicht, ich denke um das zu erfahren muss man wohl sie ganze litanei studieren...leider.

so, das alleine ist der grund liebe lilly :-)

ich habe absichtlich nicht viel geschrieben, weil ich von möglichst vielen leutz hier eine unvoreingenommene meinung bekommen wollte...hm, scheint wohl zu briesant zu sein, oder es haben sich noch nicht viele mit diesem thema auseinander gesetzt....

liebe grüße,
Anemone

zurück   Beitrag ist archiviert


Diskussionsverlauf: