logo


Beiträge: 0
(gesamt: 0)

Jetzt online
0 Benutzer
14 gesamt
Wissensforum   Paranormal Deutschland e.V.

Hauptforum  Heilerforum  Hexenforum  Jenseitsforum  Literaturforum  OBE-Forum  Traumforum  Wissensforum  Nexus  Vereinsforum  ParaWiki  Chat 

Rubrik: Wissen Kontakt Suche Login
Ansicht: Klassisch | Themen | Beiträge | rss

(BETA) Links zu Beiträgen, Artikeln, Ressorts und Webseiten, die zu diesem Beitrag passen könnten (Alle bisher vermerkten Stichwörter und URLs):
Kino: Kino (rubrik) Kino: Kleine Filmliste Kino: John Sinclair
Magnetische Wasserenthärter
Martin Rieth (Gründer) * schrieb am 30. August 2011 um 1:14 Uhr (2768x gelesen):

Ich wollte gerade nachschauen, wie Wasser auf magnetische Felder reagiert und das erste Link hatte einen schönen Text (fett), den ich passend finde und gerne mit euch Teile:

Vor allem auf Verbrauchermessen aber auch "an der Haustür" und in den Verkaufskanälen im Fernsehen werden Geräte angeboten, die in die oder an der Wasserleitung eingebaut werden und mittels magnetischer Kraft das Leitungswasser enthärten sollen. Hier hat sich in den letzten Jahren ein ganzer Industriezweig mit Firmen von z.T. beeindruckender Größe gebildet. Regelmäßig kosten solche magnetischen Wasserenthärter viel Geld, nämlich bis zu einigen tausend Euro. Dies ist umso beeindruckender, weil solche Geräte absolut wirkungslos sind und aus physikalischer Sicht auch überhaupt nicht funktionieren können. Nachfolgend können Sie erfahren, was hartes Wasser überhaupt ist und welchen Einfluß Magnetfelder auf die Bildung von Ablagerungen haben. Abgerundet werden diese theoretische Betrachtungen durch einen Praxisversuch eines Arbeitskollegen, der sich ein solches Gerät testweise installieren ließ

Ich sach 42, Martin



zurück   Beitrag ist archiviert


Diskussionsverlauf: