logo


Beiträge: 0
(gesamt: 0)

Jetzt online
0 Benutzer
12 gesamt
Hauptforum   Paranormal Deutschland e.V.

Hauptforum  Heilerforum  Hexenforum  Jenseitsforum  Literaturforum  OBE-Forum  Traumforum  Wissensforum  Nexus  Vereinsforum  ParaWiki  Chat 

Kontakt Suche Login
Ansicht: Klassisch | Themen | Beiträge | rss

Re: immer noch Evolution!
Fritzchen schrieb am 6. August 2002 um 10:13 Uhr (448x gelesen):

> > Hallo Herr Taus,
>
> > Ich bestreite durchaus nicht, dass die Entstehung des >Lebens kein Gegenstand der Evolution ist
>
> doch, das hast du!
Fritzchen: Ich bin es echt leid. Was soll das?
>
> >, wollte aber (wie schon mehrfach formuliert) bei der Wahl >des Themas Evolution nur Wissenslücken aufdecken (deshalb >auch der Schwenk zu den Pyramiden).
>
> eben sagst du, abiogenese wäre KEIN thema der evolution, nun benutzt du es WIEDER als beispiel für eine angebliche wissenslücke im zusammenhang mit evolution.
Fritzchen: An welcher Stelle?
> kannst du dich nun endlich entscheiden?
Fritzchen: Ich soll mich entscheiden? Zwischen welchen Dingen?
> >Irrglauben, die Evolution >umfasst schlüssig sämtliche >Prozesse bei der Enstehung und >Entwicklung des Lebens auf >der Erde.
>
> dann beschwer dich bei den schulbuchverlagen und setze nicht falsche behauptungen in die welt. dies ist besonders pikant, da du selber zugegeben hast, dass du WEISST, das abiogenese nichts mit evolution zu tun hat. du läufst gefahr, dich der wissentlichen fehlinformation (vulgo: LÜGEN) schuldig zu machen, wenn du diese behauptung aufrechterhälst.
Fritzchen: Häää? Du gibst offensichtlich zu, dass in Schulbüchern falsche Behauptungen stehen... und ich soll mich beschweren? Warum? Weil die schuld an der Unwissenheit sind? Schulbuchverlage?
>
> >
> > Da der Zusammenhang wissenschaftlich falsch ist, werde >ich dies in Zukunft auch getrennt behandeln.
Fritzchen: Also ich weiss auch nicht. Wo ist dein Anliegen. Willst du mir - mit dieser Zweckentfremdung von Zitaten - mutwillige Falschaussagen unterstellen?
Bring doch mal was Konstruktives. Hast du Angst, dass deine Antibiotikaresistenz bei Bakterien auch noch kippt? Dann wirst du wahrscheinlich immer noch darauf zurückgreifen, dass ich die Evolution falsch interpretiert habe.
Mir fehlt jetzt echt die Motivation das Thema weiter zu bearbeiten.
Hör auf mit den Faxen!
Hochachtungsvoll
Fritzchen


zurück   Beitrag ist archiviert


Diskussionsverlauf: