logo


Beiträge: 0
(gesamt: 0)

Jetzt online
0 Benutzer
14 gesamt
Hexenforum   Paranormal Deutschland e.V.

Hauptforum  Heilerforum  Hexenforum  Jenseitsforum  Literaturforum  OBE-Forum  Traumforum  Wissensforum  Nexus  Vereinsforum  ParaWiki  Chat 

Ressort: Hexen Kontakt Suche Login
Ansicht: Klassisch | Themen | Beiträge | rss

(BETA) Links zu Beiträgen, Artikeln, Ressorts und Webseiten, die zu diesem Beitrag passen könnten (Alle bisher vermerkten Stichwörter und URLs):
Hexerei: Hexen-Ressort Meditation: Meditation (ressort) Meditation: Aufmerksamkeit (wiki)
Re: Muss man unbedingt Meditieren?
Sephrenia schrieb am 8. April 2002 um 14:03 Uhr (373x gelesen):

> > > Hi

> > > Ich frage mich ob Meditieren unbedingt gemacht werden muss wenn man Hexe sein will.

> > Sagen wir mal so wenn Du lernwillig bist,habe noch geduld bis sich die Erfolge zeigen.Nur wenn Du schon mit einer negativen Haltung an die Sache ran gehst,kommt logischerweise nischt raus.
> > Tust Du es nur weil Du eine Hexe sein möchtest?

> > > Ich gebe zu ich kann nicht richtig gut Meditieren aber ich finde es zimlich nervig reuig da zu sitzen!

> > Was nervt Dich denn?Kann es sein das es nur eine Entspannungstechnik ist die Du da machst?

> > > Drum frage ich euch kann man auch nur Musik hören und nachdenken ohne ruhig da zu sitzen oder zu liegen?

> > Bist Du eine ehr flippige Person?Sagt man Dir Du seist hyperaktiv?

> > > Ist das vielleicht schon eine Möglichkeit zu Meditieren?
> > > Und funktionieren auch die Rituale wenn ich nur Musik höre?
> > > Ich hoffe ihr könnt mir bitte eine antwort geben

> > > bis dann und danke

> > > Liebe schick ich euch

> >
> > Gruß Sephrenia


> Hi nein ich bin nicht hyperaktiv

> Ich kann es einfach irgendwie nicht reuig da sitzen aber ich weiß nicht warum wenn ich 5 Minuten schon sitze beginne ich automatisch schon rumzuwackeln!

> Also mit nerven meine ich das ich immer nach 5 Minuten spätestens aufgebe ich frage dich einmal kennst du eine andere Möglichkeit zu Meditieren wo ich mich bewegen kann oder so es wäre nett wenn du antworten würdest bis dann

> Petra

Weist Du denn was Hyperaktiv ist?Sei nicht böse wenn ich so frage,aber viele wissen nicht was das ist und umschreiben es mit Unruhig,Unkonzentriet,Flippig,Lebhaft.
Ich habe drei Kinder und alle 3 sind Hyperaktiv(manche sagen auch Indigokinder dazu)
Du hast den Sinn der Meditation noch nicht verstanden stimmts?!
Am besten ist Du schaust mal in einer Volkshochschule nach ob die da so Kurse anbieten meist ist das nicht so teuer und es ist für jedes Alter was dabei.
In einem Kurs kann man es besser lernen da ist es nicht so nervig weil es alle machen.
Ich bin von Natur aus ein Skeptischer Mensch und habe mal eine Engelsmeditation mitgemacht.Feige wie ich manchmal bin nicht alleine ich nahm meine Schwester mit die auch eine Hexe ist und es war sehr schön.Seit dem hat zumindest mein Sisterherz regen Kontakt zu ihrem Schutzengel was mich echt überzeugt hat.Das wäre ihr so vielleicht nie oder erst viel später passiert.
Ich meditiere sehr unregelmäsig wenn dann kann ich dabei wunderbar Entspannen.
Du kannst dadurch lernen Deinen Atem zu kontrollieren was für jeden Mensch gut sein kann.Aber nicht jeder lernt es von allein evtl.mit Buch.
Hast Du eine Freundin die die selben Intressen hat wie Du?

Gruß Sephrenia

zurück   Beitrag ist archiviert


Diskussionsverlauf: