logo


Beiträge: 0
(gesamt: 0)

Jetzt online
0 Benutzer
3 gesamt
Hexenforum   Paranormal Deutschland e.V.

Hauptforum  Heilerforum  Hexenforum  Jenseitsforum  Literaturforum  OBE-Forum  Traumforum  Wissensforum  Nexus  Vereinsforum  ParaWiki  Chat 

Ressort: Hexen Kontakt Suche Login
Ansicht: Klassisch | Themen | Beiträge | rss

Re: Muss man unbedingt Meditieren?
Teríos schrieb am 8. April 2002 um 15:03 Uhr (420x gelesen):

Hi, Petra.
Hierzu eine kleine Geschichte :

Ein junger Mann machte sich auf dem Weg zum Weisen des Dorfes, um ihn um seinen Rat zu bitten. Als er bei dem Haus des Weisen ankam, war dieser gerade am Brunnen und schöpfte Wasser.
Er fragte ihn "Weiser, wie Du mir aufgetragen hast, habe ich meditiert. Ich habe versucht, ruhig zu sein, meine Gedanken einfach mal sein zu lassen... aber eins verstehe ich nicht : was bringt mir diese Ruhe ? Ich kann doch keine Antworten erhalten, wenn ich einfach nur ruhig dasitze"
Der Weise hielt ihn an, in den Brunnen zu sehen, in dem das Wasser vom Eimer noch schwappte und fragte ihn : "Was siehst Du in diesem Brunnen" - Der junge Mann antwortete "Na, das Wasser... es schwappt"

Nun, sie setzten sich beide hin und warteten eine Weile.
Nach einigen Minuten ging der Weise wieder zum Brunnen und winkte den jungen Mann zu sich, hielt ihn wieder an, in den Brunnen zu sehen, wo sich das Wasser nun beruhigt hatte und fragte erneut : "Was siehst Du in diesem Brunnen ?" - dieses Mal antwortete der junge Mann "Ich sehe mich selbst"

***

Schau, Petra, das ist der Sinn des Meditierens, der Ruhe beim Meditieren : wenn man mit Ruhe auf etwas sieht, sieht man dinge, die man zunächst nicht sieht, wenn man in Action ist... man sieht das Innere der Dinge und kratzt nicht nur an der Oberfläche.
Und man erkennnt sich selbst - und das ist ein wichtiger Prozess, wenn man sich mit magischen Dinge auseinandersetzen möchte : man muß sich selbst erkennen (manche nenne es auch Schattenarbeit *g*)

Liebe Grüße
Teríos

zurück   Beitrag ist archiviert


Diskussionsverlauf: