logo


Beiträge: 0
(gesamt: 0)

Jetzt online
0 Benutzer
2 gesamt
Hexenforum   Paranormal Deutschland e.V.

Hauptforum  Heilerforum  Hexenforum  Jenseitsforum  Literaturforum  OBE-Forum  Traumforum  Wissensforum  Nexus  Vereinsforum  ParaWiki  Chat 

Ressort: Hexen Kontakt Suche Login
Ansicht: Klassisch | Themen | Beiträge | rss

(BETA) Links zu Beiträgen, Artikeln, Ressorts und Webseiten, die zu diesem Beitrag passen könnten (Alle bisher vermerkten Stichwörter und URLs):
Energie: Energievampir (wiki) Energie: Batterie von Bagdad (wiki) Energie: Bewusstsein&Materie (wiki)
re: BEEINDRUCKEND!!! Was habt ihr erlebt!!!
Ensman * schrieb am 26. Oktober 2009 um 12:49 Uhr (695x gelesen):

Also ich hatte neulich mal eine beeindruckende Einsicht in einen Ameisenhaufen, das sind so Sachen wo man sich selber nicht sicher sein kann. Jedenfalls glaube ich seitdem, dass keine Ameise überhaupt weiß was der Staat im gesamten tut. Die Königin selbst weiß am aller wenigsten, die weiß nur was sie braucht, die anderen besorgen das.

Die Arbeiter laufen ihren Weg und müssen alle 20cm die anderen fragen wohin, sonst wissen sie nicht weiter. Ich sah quasi wie sich immer so blitzartige Vernetzungen auftaten die eine Antwort brachten und dann war die Vernetzung wieder weg und ein Weg. Das passierte ziemlich schnell, so mehrmals in der Sekunde. Als ob sich die Ameisen kurzzeitig "kurzschließen".

Ansonsten empfinde ich das alles mittlerweile auch nicht mehr als paranormal, auch nicht das der Fernseher immer öfter Analog-Interpretationen zu meinen eigenen Gedanken erzeugt, komisch, ich schalte dann einfach um oder aus, das ist mir zu dumm.

Das Energieüberladensein, was Elokin beschrieben hat, erkenne ich auch ganz gut wieder, nur habe ich es noch nicht so betrachtet, ich empfand es als "Gedankendistortion" oder Resonanzkatastrophe. Seitdem kann ich mir gut vorstellen wie es zur sog. Gehirnepilepsi kommt (damals hörte ich von jemandem der daran starb). Dabei die Kontrolle zu behalten und die Bremse rein zu kriegen ist wirklich nicht einfach.

PS: Ich stehe fast immer unter Einfluss von Cannabis, es ist also alles halizunationiert...nicht ernst nehmen..:)

zurück   Beitrag ist archiviert


Diskussionsverlauf: